APA-Science Dossier: „Citizen Science“ - Die Weisheit der Masse

Neues Dossier über Citizen Science, die Beteiligung von Bürgern an wissenschaftlichen Projekten

Wien (OTS) - Sie werten Daten aus, führen Messungen durch oder melden Beobachtungen: Dass Amateure bei wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten, ist an sich nichts Neues. Nicht zuletzt aufgrund der Möglichkeiten, die neue Medien und Technologien bieten, wird "Citizen Science" aber immer mehr zu einem Phänomen, das sowohl von der akademischen Wissenschaft als auch vonseiten der Politik anerkannt und aktiv unterstützt wird. APA-Science hat sich angesehen, wie es um die "Bürgerwissenschaft" in Österreich bestellt ist.

Die Öffnung an sich ist zum Modewort in der Wissenschaft geworden -siehe Open Access, Methodology, Source, Innovation, Data etc. Ziel dieser Bewegungen ist es, den Wissenschaftsbetrieb insgesamt transparenter und zugänglicher zu machen. Ob aus Ornithologie, Astronomie, Naturbeobachtung oder als Resultat eines Schulprojekts -die Daten und Ideen von Laienwissenschaftern liefern wertvolle Beiträge für die akademische Wissenschaft, auf die die "Profis" immer öfter bereitwillig zurückgreifen.

Naturgemäß gibt es höchst unterschiedliche Abstufungen und Ausprägungen dieser Partizipation, die auch nicht immer konfliktfrei abläuft. Ob die "Bürgerwissenschafter" genug Wertschätzung erhalten oder ob sie als bloße Datenlieferanten gesehen werden, beantworten im Rahmen des Dossiers sowohl "Citizen Scientists" als auch zum Beispiel der Wissenschaftstheoretiker und Buchautor Peter Finke. Tatsache ist:
Der dynamische Forschungsansatz hat längst die Grenzen der jeweiligen Communities gesprengt und ist auf dem Weg in die Mitte der regulären Forschungspraxis.

Das Dossier auf APA-Science:
http://science.apa.at/dossier/citizenscience

APA-Science - ein Netzwerk der APA

Bildung, Forschung, Technologie und Innovation - APA-Science ist das österreichische Kommunikationsnetzwerk für Zukunftsthemen. Initiiert von der APA - Austria Presse Agentur bietet die Plattform science.apa.at fundierte Berichterstattung zu Forschungs- und Bildungsthemen und aktuelle Beiträge von führenden Playern der österreichischen Wissenschaftslandschaft.

APA-Science hat zum Ziel, gemeinsam mit seinen Partnern die österreichische Forschung im In- und Ausland sichtbar zu machen und damit Neugierde auf wissenschaftliche Themen in der Öffentlichkeit zu wecken.

Die Partner von APA-Science sind u.a.:

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin, Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: Tel.: +43/1/360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
www.apa.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | APR0002