ISPA Mitglieder wählen Vorstand

Wien (OTS) - Am 13. November 2014 wurde im Rahmen der 18. Generalversammlung des Verbands der österreichischen Internetwirtschaft der Vorstand der ISPA - Internet Service Providers Austria für die kommende Vereinsperiode gewählt.
Andreas Koman, in der Geschäftsleitung von Tele2 für Recht, Regulierung und Einkauf verantwortlich, wurde für ein weiteres Jahr als Präsident bestätigt. Georg Chytil (next layer), Georg Hitzenberger (PLAY.FM), Harald Kapper (kapper.net) und Christian Panigl (Universität Wien) wurden in den Vorstand gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Kurt Einzinger (Netvisual), Nikolaus Futter (Compass Verlag), Bernd Hilmar (emerion WebHosting) sowie Martin Prager (Prager Consult).

Engagement für die Anliegen der österreichischen Internetwirtschaft

"Auch im kommenden Jahr wird sich die ISPA intensiv für die Anliegen der österreichischen Internetwirtschaft einsetzen", sagte Andreas Koman nach seiner Wiederwahl. Das Thema Netzsperren werde auch im Jahr 2015 ein heißes bleiben, die sogenannte Breitbandmilliarde sei zu chancengleichen Bedingungen zu vergeben und ein europaweites, einheitliches Urheberrecht sowie der digitale Binnenmarkt stünden auf der Agenda der neuen EU-Kommission. "Es wird ein spannendes Jahr und die ISPA wird weiterhin konstruktiv an den Weichenstellungen für die Internetwirtschaft mitarbeiten", resümiert Koman.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6152

Rückfragen & Kontakt:

ISPA - Internet Service Providers Austria
Ute Krotscheck
Tel.: 01-409 55 76
presse@ispa.at
www.ispa.at

Twitter: @ispa_at
Facebook: /ISPA.InternetServiceProvidersAustria

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | ISP0002