Red Bull MOBILE präsentiert den neuen Tarif simplyAll Music mit dem Musik-Streaming Service Rdio

Wien (OTS) - Weihnachten steht wieder vor der Tür - und damit auch das neue Weihnachtsangebot von Red Bull MOBILE: Dieses Jahr entscheidet jeder selbst, welche Musik die Adventzeit begleitet. Denn mit einem neuen Tarif, attraktiven Smartphones und dem neuen Musik-Streaming-Service Rdio erwartet Red Bull MOBILE Kunden 2014 ein Weihnachten voll von Musik.

Aus simplyAll mach simplyAll Music

Die bestehenden Tarife von Red Bull MOBILE, simplyAll (mit 1.500 Minuten, 1.500 SMS und 1.500 MB um 19,90 Euro/ Monat) und simplyAll+ (mit 3.000 Minuten, 3.000 SMS und 3.000 MB um 29,90 Euro/ Monat) bekommen Zuwachs: Mit simplyAll Music bietet Red Bull MOBILE künftig 1.500 Minuten, 1.500 SMS und 1.500 MB, sowie das Musik-Streaming-Service Rdio mit über 30 Millionen Songs um 25,90 Euro/ Monat. Und als kleines Weihnachtsgeschenk gibt es 1 GB Datenvolumen zusätzlich bis einschließlich 31. Jänner 2015. Außerdem entfällt im Rahmen der Weihnachtsaktion von Red Bull MOBILE auch das Aktivierungsentgelt in der Höhe von 69,90 Euro (17. November 2014 bis 31. Jänner 2015). simplyAll Music kombiniert einen attraktiven Mobilfunktarif und die angesagtesten Smartphones mit Musik aus jedem Genre.

Musik-Streaming mit Red Bull MOBILE: Rdio - Willkommen in Österreich!

Red Bull MOBILE bringt Rdio nach Österreich und somit auch 30 Millionen Songs für jeden Geschmack. Musik wo man will, wann man will und so viel man will. Der Musik-Streaming-Service bietet alle Songs auf Smartphone, Tablet oder Desktop und lässt die Herzen der Musikliebhaber höher schlagen. Durch das Teilen von eigenen Playlists mit Freunden können täglich neue Soundtracks entdeckt und weitergegeben werden.

Die beliebtesten Smartphones bei Red Bull MOBILE

Was bringt das beste Netz, die coolsten Benefits und ein individuell abgestimmtes Musik-Streaming-Angebot, ohne das richtige Smartphone? Mit einer großen Auswahl bietet Red Bull MOBILE für jeden das Richtige: Vom HTC One mini 2 (ab 0 Euro) bis hin zum Apple iPhone 6 16GB (ab 449,00 Euro) ist sicher für jeden etwas dabei.

Red Bull MOBILE Zone: der Zugang in die Welt von Red Bull

Red Bull MOBILE Kunden genießen jeden Monat neue Benefits aus der Welt von Red Bull: Tickets zu angesagten Events, Meet & Greets mit Red Bull Athleten, Apps & Games, das Red Bulletin E-Paper, unlimitiert Red Bull TV und vieles mehr. Alle Infos sind auf der Red Bull MOBILE Website (www.redbullmobile.at) zu finden.

Rdio spielt deine Musik so, wie du sie hören willst.

Rdio, einer der weltweit größten lizenzierten Musikdienste, bietet einen Katalog von über 30 Millionen Songs in 60 Ländern weltweit. Die Mission ist es, einen Zugang zu bieten, der dir jeden Song, überall auf der Welt sofort zur Verfügung stellt - online und offline, auf jedem Gerät, genau auf dich abgestimmt. Rdio kombiniert deinen persönlichen Musikgeschmack mit deinen Interessen, den Playlists deiner Freunde und den neusten Trends. Rdio wurde im August 2010 von Janus Friis, Mitbegründer von Skype, gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco. Mehr Informationen über Rdio sind unter folgender Website verfügbar: www.rdio.com.

A1 - Festnetz, Mobilfunk, Internet, TV aus einer Hand

A1 ist mit rund 5,5 Mio. Mobilfunkkunden und knapp 2,3 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Mehrwertdiensten, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der Telekom Austria Group - einem führenden Kommunikationsanbieter im CEE Raum. Die Telekom Austria Group ist in acht CEE Ländern tätig.

A1 beschäftigt rund 8.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, zugleich auch Generaldirektor der Telekom Austria Group.

A1 hat im 1. Halbjahr 2014 einen Umsatz von rund 1,2 Mrd. Euro und ein bereinigtes EBITDA von rund 367,1 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Umsatz der Telekom Austria Group betrug im 1. Halbjahr 2014 rund 1,94 Mrd. Euro, das bereinigte EBITDA 619,4 Mio Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Livia Dandrea-Böhm, A1 Pressesprecherin
Tel: +43 664 66 31452, E-Mail: livia.dandrea-boehm@a1telekom.at

Für Red Bull MOBILE:
Gerd Simanek, Country Manager Red Bull MOBILE Austria
E-Mail: Gerd.Simanek@at.redbullmediahouse.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0700