Kundenzentrierte Cloud-Lösungen: AppRiver partizipiert am Microsoft Cloud Solution Provider-Programm

Lupfig, Schweiz (OTS/ots) - Das Microsoft Cloud Solution

Provider-Programm erlaubt es AppRiver auch weiterhin ein direktes Abrechnungsmodell für kombinierte Angebote und Dienstleistungen anzubieten und zusätzlich Microsoft-Cloud-Lösungen direkt bereitzustellen, zu verwalten und Support zu leisten.
AppRiver, einer der führenden Anbieter von E-Mail-Messaging und Web-Security-Lösungen und Microsoft Office 365 Syndication Partner, nimmt ab sofort am Microsoft Cloud Solution Provider-Programm teil.

Dieses trägt unmittelbar dazu bei, die Kundenbindung zu stärken und unterstützt Partner darin, zusätzliche Cloud-basierte Services anzubieten und so das Cloud-Geschäft sukzessive auszubauen. Basis dafür ist ein direktes Bereitstellungs- und Abrechnungsmodell.

Innerhalb des Programms liegt der komplette Lebenszyklus einer Kundenbeziehung bei AppRiver. Partner profitieren auf diese Weise direkt von Cloud-Lösungen: Sie steuern den kompletten Rechnungslegungsprozess und stellen den Support bereit. Dadurch ist es wesentlich leichter, Office-365-Lizenzen zu vertreiben.

Scott Paul, Senior Director of Sales Operations: "AppRivers Channel-Partner haben sich deutlich für ein solches Programm ausgesprochen, das es Ihnen erlaubt, die Beziehung zu ihren Kunden direkt und durchgängig zu managen. Wir sind sehr stolz darauf, einer von weltweit lediglich fünf Partnern zu sein, die dieses Two-Tier-Programm auf dem Weg bringen. Die Resultate sind schlicht phänomenal. Es ist besonders vielversprechend, dass ab sofort mehr Partner davon profitieren werden."

Um dies zu illustrieren einige Zahlen: Seit AppRiver im letzten Jahr seine Two-Tier-Preisliste veröffentlicht hat ist die Zahl der Partner, die Office-365-Lösungen in ihr Portfolio aufgenommen haben, bereits um 240 Prozent gestiegen. Der Umsatz und die absolute Zahl verkaufter Office-365-Lizenzen stiegen im selben Zeitraum um 330 Prozent.

Phil Sorgen, Corporate Vice President, Worldwide Partner Group bei der Microsoft Corp: "Beim Cloud Solution Provider-Programm steht der Partner im Zentrum der Kundenbeziehung. Cloud-Distributoren haben bereits demonstriert, dass dieses Programm sowohl den Channel in der Breite unterstützt als auch die gemeinsame Kundenbasis davon profitiert, wenn sie zu Cloud-basierten Services wechselt."

Seit der Unternehmensgründung bietet AppRiver Cloud-basierte Dienste auf Subskriptionsbasis an und das zu einem Bruchteil der Kosten, die eine gleichwertige In-House-Lösung beanspruchen würde. Seit 2011 ist Microsoft Office 365 Bestandteil der Sicherheits-Suite und bietet Kunden weltweit eine größere Vielfalt an Möglichkeiten, mehr Funktionalität und eine verbesserte Wertschöpfung.

Es gibt eine Reihe von Gründen, die Office 365 von AppRiver gegenüber anderen Lösungen auszeichnen:

  • Rein nachfrageorientierter Service (Pay-as-you-Go-Dienst): Office 365 erlaubt es Partnern, den kompletten Rechnungslegungsprozess eigenständig abzuwickeln, zusätzliche Erlöse zu erwirtschaften und Kunden solche Services anzubieten, die für deren Geschäftsmodell unmittelbar sinnvoll sind. Es gibt keinerlei Mindestabnahmenoder Jahresverträge. So können Partner verschiedene Angeboteund Dienstleistungen für ihre Kunden individuell kombinieren. Die Abnahme wird nach dem tatsächlichen Verbrauch, beziehungsweise nach den erworbenen Lizenzen abgerechnet. Vertragsstrafen wie man sie von anderen Modellen her kennt, fallen hier gar nicht erst an.
  • Erhält Margen bei Vertragsverlängerungen: Mit AppRiver bleiben die Margen auch bei einer Vertragsverlängerung und über den gesamten Zeitraum einer Kundenbeziehung erhalten.
  • Verwalten des Office-365-Kontos: Sämtliche in Office 365 enthaltenen Dienste werden über eine zentrale Konsole verwaltet. Dort können Partner selbst Benutzer anlegen und hinzufügen, Gruppen verwalten, Erinnerungen einrichten oder Notizen bearbeiten. AppRiver schützt den Status "Microsoft Partner of Record", Änderungen sind somit immer abhängig vonder Zustimmung des Partners.
  • Partner-Zertifizierung: Partner zertifizieren sich über die erfolgreiche Teilnahme an der AppRiver University, die sowohl Verkaufstrainings als auch technische Schulungen zu Office 365 anbietet.
  • Von Phenomenal Care[TM] profitieren: Zertifizierte AppRiver-Partner haben direkten Zugang zu einem speziellen Eskalationsteam für Office 365, zur internen Office 365-Lizenzierung der Benutzerrechte, zu einem entsprechenden Pre-Sales-Team und zum Onboarding-Support.

Weitere Informationen zu AppRiver und Office 365 Plus sowie zum Partnerprogramm finden Sie unter http://de.appriver.com.

Über AppRiver

AppRiver ist Anbieter einer bereits mehrfach ausgezeichneten Software-as-a-Service-(SaaS)-Lösung für E-Mail- und Websicherheit in Unternehmen aller Größenordnungen.

Es besteht ein steigender Bedarf, Netzwerke vor den zunehmend komplexer werdenden Bedrohungen zu schützen. Dazu hat AppRiver eine umfassende und gleichzeitig erschwingliche Lösung auf Abonnementbasis entwickelt. Das Lösungskonzept enthält die jeweils aktuellen Anti-Spam- und Anti-Viren-Technologien, E-Mail-Verschlüsselung und Funktionen für die Websicherheit. Darüber hinaus bietet AppRiver eine umfassende Managed-Services-Lösung für Microsoft Exchange sowie Office 365. Seit Gründung des Unternehmens ist es AppRiver gelungen, seine Kundenbindungsrate auf 93 Prozent zu steigern. Der Kundenstamm umfasst mehr als 45.000 Unternehmen mit über 8 Millionen E-Mail-Konten weltweit. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Florida, New York und der Schweiz, und wird von einem vormaligen Gewinner der 'Entrepreneur of the Year'-Auszeichnung von Ernst & Young, Florida, geführt.

Rückfragen & Kontakt:

Dagmar Schulz
Eskenzi PR Ltd.
Tel: +49 (0)511 35324 692
Mob: +49 (0)173 36 22 390
Email: dagmar@eskenzipr.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | EUN0004