Grüezi Schwiiz: "free-key" erweitert sein Einzugsgebiet

Ab sofort surfen Urlauber und Einheimische mit "free-key", der WLan-Lösung aus Österreich, auch in der Schweiz kostenlos und sicher im Internet.

Innsbruck (TP/OTS) - Ob am Handy oder Tablet, ob Facebook-Update oder Geschäftsmail, ob am Stadtplatz oder auf der Skipiste - öffentliche und kostenfrei nutzbare Internetlösungen gewinnen im Mobilitätszeitalter stetig an Bedeutung.

Die in Innsbruck ansässige IT-Innerebner GmbH, der führende WLan-Anbieter in Österreich, surft mit "free-key" seit Jahren auf der Erfolgswelle. 2015 sollen Service und Vertrieb des Gratis-WLans -ganz nach Vorbild der gelungenen Deutschland-Expansion der letzten Jahre - durch Partner sowie durch die Vergabe von Lizenzverträgen auch in der Schweiz weiter ausgebaut werden.

Das "free-key"-System gestaltet sich dabei ebenso sicher wie simpel:
PIN-Code über eine E-Mail-Adresse oder die Mobilfunknummer anfordern, einloggen und mit jedem internetfähigen Gerät nach Herzenslust und ohne zeitliche Begrenzung surfen. Für die Sicherheit im Netz sorgt der eigens entwickelte Content-Filter "surf guard", welcher Seiten mit unerwünschten und potenziell bedenklichen Inhalten blockiert. Bei Missbrauch oder im Falle einer Abmahnung übernimmt die IT-Innerebner GmbH die komplette Haftung.

"Die unkomplizierte Handhabung und sichere Nutzbarkeit zeichnen unser Produkt aus", so Walter Innerebner, Geschäftsführer der IT-Innerebner GmbH. "Für User ist "free-key" generell gratis, durch die Finanzierung über Produktplatzierungen entstehen auch für die Städte und Gemeinden als Standortbetreiber keine laufenden Kosten. Ich bin überzeugt, dass sich das System auch am Schweizer Markt etablieren wird."

Rückfragen & Kontakt:

IT-Innerebner GmbH
GF Walter Innerebner
Bundesstraße 27
A-6063 Innsbruck/Neu Rum
Tel.: +43 (0)512 390605
info@innerebner.eu
www.innerebner.eu
www.free-key.eu

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | T200002