Das neue Maschinenzeitalter: Wie die Automatisierung die Arbeitswelt verändert

Experten diskutieren beim nächsten Event der APA-E-Business-Community am 30. Oktober darüber, wie der Arbeitsmarkt auf das Duell Mensch vs. Maschine reagiert

Wien (OTS) - Bis 2020 werden uns Smart Machines umgeben, die fähig sind, bestimmte Routine-Aufgaben zu übernehmen. Dabei geht es um kontextsensitive, persönliche Assistenten, intelligente Ratgeber oder auch autonom arbeitende, selbst lernende Industriesysteme. Die Ära der Smart Machines wird laut Gartner die disruptivste Ära in der Geschichte der IT.

In den USA ist laut Studien fast jeder zweite Job in Gefahr. Spracherkennung, virtuelle Agenten, autonom fahrende Autos, künstliche Intelligenz und Rechtsanwälte, die mittels smarter Software Tausende Seiten durchforsten lassen, sind nur ein paar Beispiele. Welches Potenzial birgt das "neue Maschinenzeitalter"? Und welche Auswirkungen hat das auf den Arbeitsmarkt?

Darüber diskutieren Experten am 30. Oktober im Rahmen der APA-E-Business-Community in Wien, u.a.: Peter Brandl (evolaris), Andreas Kugi (TU Wien), Michael Scholl (IBM Österreich) und Peter Wöhrer (Kapsch).

Die Plattform

Soziale Netzwerke, mobiles Marketing und Software als Dienstleistung:
Die IT-Welt dreht sich immer schneller. Die seit 2001 existierende E-Business-Community (EBC) hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Wissen über aktuelle Themen aus der Branche zu vermitteln und Geschäftskontakte zu erleichtern.
Veranstaltet von APA-MultiMedia, dem Partner für multimedialen Content und redaktionelles Outsourcing, bildet die EBC ein schlagkräftiges Netzwerk für erfolgreiches E-Business. Monatliche Veranstaltungen, bei denen sowohl Impulsreferate als auch Fachvorträge und Podiumsdiskussionen Platz haben, bilden die ideale Plattform für Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

Die Partner-Unternehmen der E-Business-Community sind:

EBC: Das neue Maschinenzeitalter: Wie die Automatisierung die
Arbeitswelt verändert


Podiumsdiskussion: 19:30 - 21:00 Uhr, Vortragssaal, Dachgeschoß

Bei Interesse melden Sie sich bitte hier an:
http://www.ots.at/redirect/anmeldung_ebc

Datum: 30.10.2014, um 18:30 Uhr

Ort:
Haus der Musik Vortragssaal, Dachgeschoß
Seilerstätte 30, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

APA-E-Business-Community
Barbara Rauchwarter
Tel.: +43/1/360 60-5700
ebc@apa.at
Web: http://ebc.apa.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | MMM0002