Mediclass sorgt für mehr Mitarbeiter-Gesundheit bei Raiffeisen Informatik

Das IT-Unternehmen Raiffeisen Informatik startet mit Mediclass eine große Gesundheits-Offensive im Unternehmen.

Wien (OTS) - Raiffeisen Informatik setzt ab sofort bei der Mitarbeitergesundheit auf die Expertise von Mediclass. Christoph Sauermann, Geschäftsführer von Mediclass: "Das große Vertrauen von Raiffeisen Informatik ehrt uns. Gleichzeitig ist diese Kooperation ein wichtiger Meilenstein für unser junges Unternehmen." Die Mitarbeiter der Raiffeisen Informatik können ab sofort einmal jährlich einen kostenlosen Premium-Gesundheits-Check mit 16 Teiluntersuchungen durchführen lassen. Dazu stehen den hochqualifizierten Mitarbeitern der Raiffeisen Informatik über 60 Topärzte und Therapeuten in einem modernen und großen Gesundheitszentrum zur Verfügung. Mag. Wilhelm Doupnik, Vorsitzender der Geschäftsführung der Raiffeisen Informatik GmbH: "Mit Mediclass haben wir einen optimalen Partner gefunden. Wir sehen in der Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiter auch ein Investment in die erfolgreiche Zukunft unseres Unternehmens."

Mediclass-Geschäftsführer Sauermann: "Raiffeisen Informatik nimmt hier eine wichtige Pionier-Rolle in der heimischen Wirtschaft ein. Für die Gesundheitsvorsorge der Mitarbeiter wird noch immer viel zu wenig getan und Raiffeisen Informatik setzt hier ein wichtiges Zeichen für die Zukunft." Zahlreiche internationale Studien belegen, dass betriebliche Gesundheitsförderung auf Basis eines Gesamtkonzeptes einen wichtigen Beitrag für eine höhere Produktivität, Zufriedenheit und auch Mitarbeiterloyalität in Unternehmen leistet. "Trotzdem scheuen noch immer viele Unternehmen ein Investment in diesem Bereich. Dabei amortisieren sich die Kosten für ein Mehr an Gesundheit in Unternehmen in kürzester Zeit.

Entscheidend dabei ist, dass ein umfassendes Basiskonzept ausgearbeitet wird und nicht nur punktuell - so wie in den meisten heimischen Betrieben - gefördert wird. Raiffeisen Informatik ist ein wichtiger Beispielgeber für andere heimische Betriebe", so Mediclass-Gründer Sauermann.

Rückfragen & Kontakt:

Chapter 4 Communications Services GmbH
Stephan Scoppetta, Managing Director
Tel: +43 (0)1 353 44 00 14
Mobil: +43 664 1242976
E-Mail: s.scoppetta@chapter4.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0003