A1 ist Global Partner des PIONEERS Festival 2014

Wien (OTS) - Start Ups geben der Wirtschaft weltweit Impulse, sei es durch neue Produkte oder Services oder auch durch innovative Ansätze, Probleme zu lösen. Bereits seit 2011 unterstützt A1 als eines der ersten Top-Unternehmen Österreichs Start Ups bei den ersten Schritten ins Big Business. 2014 geht A1 noch einen Schritt weiter: Neben dem Aufbau des A1 Start Up Campus in Wien ist A1 heuer erstmals Global Partner des Pioneers Festivals. A1 stattet die Wiener Hofburg an den Festival-Tagen am 29. und 30. Oktober mit Glasfaser-Internet und WLAN-Accesspoints aus. Zusätzlich stellt A1 auch den Rahmen für den "Mentors Day" zur Verfügung. Am 27. Oktober werden die Teilnehmer des Festivals in den Räumlichkeiten von A1 in Wien auf ihre Pitches vor großem Publikum vorbereitet.

"Start Ups zu unterstützen sollte für jedes Top-Unternehmen selbstverständlich sein: Sie arbeiten an neuen Ideen und bringen dabei frischen Wind und innovativen Spirit mit - eine Kombination, von der beide Seiten profitieren. Mit der Unterstützung des Pioneers Festival 2014 unterstreichen wir unser Commitment für Start Ups", sagt Hannes Ametsreiter, Generaldirektor A1 und Telekom Austria Group.

Start Ups bei A1

Bereits seit 2011 unterstützt A1 Start Ups mit dem gesammelten Know-how des österreichischen Kommunikations-Marktführers. Neben Office-Räumlichkeiten und Business-Produkten erhalten Start Ups vor allem eines: Support in allen Business-Bereichen. Die rund 35 A1 Start Up Consultants beraten die Jungunternehmer in Rechtsbelangen, unterstützen bei der Erstellung erster Business-Pläne oder helfen beim Marketing - individuell abgestimmt auf die Bedürfnisse der Gründer.

Alle Infos zu den A1 Start Ups und dem A1 Start Up Campus finden sich unter http://www.A1Startup.net.

"Wir bei Pioneers begrüßen, dass A1 ein Start Up Programm ins Leben gerufen hat, um den Veränderungen in der Wirtschaftswelt adäquat zu begegnen. Es gibt aktuell immer mehr etablierte Unternehmen in Österreich, die sich mit der Kultur und den Ideen der Start Ups auseinandersetzen. Deshalb ist es unser Ziel bei Pioneers, Verbindungen zwischen Start Ups und Unternehmen herzustellen, und zu zeigen, wie man Dinge gemeinsam in Bewegung setzen kann", so Andreas Tschas, CEO und Co-Founder Pioneers.

PIONEERS

Pioneers ist eine internationale Plattform in der unternehmerisches Handeln auf Zukunftstechnologien und wissenschaftliche Innovation trifft. Das Unternehmen inspiriert, fördert und vernetzt Gründer und unterstützt sie dabei den größten Herausforderungen der Gegenwart durch Fortschritt zu begegnen. Die Pioneers Community kommt jährlich auch über 60 internationalen Events auf verschiedenen Kontinenten zusammen. Der Jahreshöhepunkt ist das renommierte Pioneers Festival in der 500 Jahre alten Hofburg in Wien. Als einer der prägenden Architekten in Europas Start Up Community ist das Unternehmen verbindendes Element zwischen Startups, etablierten Konzernen und Investoren.

A1 - Festnetz, Mobilfunk, Internet, TV aus einer Hand

A1 ist mit rund 5,5 Mio. Mobilfunkkunden und knapp 2,3 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Mehrwertdiensten, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der Telekom Austria Group - einem führenden Kommunikationsanbieter im CEE Raum. Die Telekom Austria Group ist in acht CEE Ländern tätig.

A1 beschäftigt rund 8.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, zugleich auch Generaldirektor der Telekom Austria Group.

A1 hat im 1. Halbjahr 2014 einen Umsatz von rund 1,2 Mrd. Euro und ein bereinigtes EBITDA von rund 367,1 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Umsatz der Telekom Austria Group betrug im 1. Halbjahr 2014 rund 1,94 Mrd. Euro, das bereinigte EBITDA 619,4 Mio Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Livia Dandrea-Böhm,
A1 Pressesprecherin
Tel: +43 664 66 31452,
E-Mail: livia.dandrea-boehm@a1telekom.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0324