zoomsquare App startet mit neuer Art der mobilen Wohnungssuche in Österreich

Wien (OTS) - Das Wohnungssuche-Startup zoomsquare.com startet mit der zoomsquare App in seine mobile Zukunft. Revolutionär und neu in Österreich: Der bei Dating-Apps so populäre Swipe-Effekt, die mobile Premiere von Umgebungsinfos samt Öffis und statt langen Anzeigentexten alle Facts einer Immobilie auf einen Blick. Dazu noch Echtzeit-Push-Nachrichten für neue Objekte von mehr als 80 heimischen Immobilienseiten. Die kostenlose zoomsquare App ist vom Start weg für iPhone und Android erhältlich.

Das Wohnungssuche-Startup zoomsquare präsentiert seine brandneue zoomsquare App. Warum, liegt für Co-Founder Andreas Langegger auf der Hand: "Die Immobiliensuche der Zukunft ist mobil. In den USA sind es bereits über 60 Prozent und auch in Österreich und Deutschland erfolgt schon die Hälfte aller Zugriffe bei der Online-Wohnungssuche über das Smartphone."

Spielerische Suche & wohl hübscheste Immo-App im ganzen Land

Der wichtigste Anspruch war für Langegger vom Start weg klar:
"Wohnungssuche am Smartphone kann Spaß machen. Die App soll zum Schmökern genauso einladen wie zur intensiven Suche. Ziel war eine App, die auf eine spielerische Art schnell und einfach passende Resultate liefert und abgerundet durch ihr schlichtes Design Lust auf mehr macht."

Tinder für Immobilien - Swipe dich ins Wohnglück

Und genau hier kommt erstmals bei einer heimischen Immobilien-App der bei Dating-Apps so beliebte Swipe-Effekt (deutsch: "wischen") ins Spiel. Nach dem Prinzip "Hot or Not" werden Immobilien, die auf einem virtuellen Kartenstapel liegen, anhand eines großen Bildes und einiger Eckdaten sortiert. Mit einem Swipe nach rechts geht's zu den Favoriten, nach links wird die Immobilie verworfen.

Weltweite Inspiration von Gaming bis Dating & Social Networks

Neben vielen Ideen aus dem Team spielte für die App internationale Inspiration eine wichtige Rolle. Von den USA bis Australien, Indien oder Israel wurden hunderte Apps aus 60 Ländern auf innovative Ansätze, Benutzerfreundlichkeit und Design getestet. "Gerade in anderen Branchen haben wir neue, unkonventionelle Ideen gefunden", so Co-Founder Christoph Richter. Dating-Apps gehörten genauso dazu wie Spiele-Apps oder Reise- & Social Media-Apps.

Inseraten-Langtext adé, alle Facts auf einen Blick olé!

Reduktion auf das Wesentliche gilt auch bei allen Facts zur Immobilie. Wer war noch nicht von langen Anzeigentexten der Immobilien genervt? Die zoomsquare App liefert nun die praktische Lösung: Dank der ausgeklügelten Technologie wird das gesamte Inserat auf mehr als 100 mögliche Eigenschaften einer Immobilie analysiert. Von der Badewanne bis zum Lift, von der Wohnküche bis zum Parkettboden oder dem separaten WC werden all diese Kriterien in der App übersichtlich und strukturiert dargestellt. Gerade am Smartphone ist diese Innovation für die rasche Entscheidungsfindung ein enormer Komfort- und Zeitgewinn.

Umgebungsinfos & Öffis mit Premiere in Immobilien-App

Da zoomsquare weiß, wo eine Wohnung wirklich liegt, feiern auch nützliche Umgebungsinfos ihre Premiere in einer heimischen Immobilien-App. Dank Open Data weiß man sofort, wie nahe beispielsweise der nächste Supermarkt oder Bankomat, die Schule, der Park oder die nächste Tankstelle entfernt liegt.

Überall up-to-date & Push-Nachrichten auf's Handy

Egal ob Smartphone oder Computer, das Suchprofil von zoomsquare ist überall aktuell. Parallel ist man dank des zoomAlert ständig am letzten Stand. Die neuesten und passendsten Treffer landen sofort, wenn sie von zoomsquare gefunden werden, per Push-Nachricht direkt am Handy.

Die Komplettfassung der Aussendung mit mehr Infos, Bildern, Video & Screenshots der App finden sie unter www.zoomsquare.com/press

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bernhard Holzer
Head of PR & Marketing
bernhard@zoomsquare.com
Tel.: +43 650 8888182

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0006