Cambium Networks bringt ePMP(TM) Force 100 heraus, um die Performance in Einsätzen mit hohen Interferenzen zu verbessern

Rolling Meadows, Illinois (OTS/ots/PRNewswire) - Cambium Networks(TM),
ein globaler führender Anbieter
von drahtlosen Breitbandlösungen, hat heute die
Veröffentlichung von ePMP
Force 100
bekanntgegeben - einer hochverstärkenden, integrierten Teilnehmerlösung. Das Angebot ePMP Force 100 beinhaltet die neueste ePMP-Software-Version 2.1 von Cambium Networks und umfasst Verbesserungen zu den Softwarelösungen eFortify(TM) und eCommand(TM) von Cambium Networks.

Die ePMP Force 100 kann als Teilnehmermodul eingesetzt werden, das sich mit jedem ePMP-Zugriffspunkt verbinden kann, sowie als Peer-Knoten in Point-to-Point-Konfigurationen. Die Serviceprovider, die bereits über das ePMP 1000 Connectorized Radio in ihren Netzwerken verfügen, haben die Möglichkeit, das ePMP Dish einzeln zu erwerben, um den Durchsatz zu verbessern und das Spektrum der Einsatzbereiche zu erhöhen. Die wesentlichen Produkteigenschaften von ePMP Force 100 sind:

  • Frequenzverfügbarkeit: 5150 - 5970 MHz
  • Sicherheit: 128-Bit AES-Verschlüsselung (CCMP-Modus)
  • Höchste Verstärkung: 25 dBi-Antennenverstärkung mit 30 dBm Sendeleistung
  • Round-Trip-Latenz: 6 ms (flexibler Frame-Modus), 17 ms (GPS-Sync-Modus)
  • Durchsatz: 150 Mbps tatsächliche Nutzerdaten

Heute wurde ebenfalls die Veröffentlichung der Software-Version 2.1 bekanntgegeben, die Verbesserungen für eCommand, eine Suite von Management-Tools zur Planung, Bereitstellung und Überwachung des Netzwerkes, bietet sowie für eFortify, welches der Plattform eine Erkennung und entsprechende Reaktion auf externe Interferenzen ermöglicht.

Zu den eCommand-Verbesserungen gehören:

  • Neue grafische Benutzeroberfläche (GUI) mit Online-Hilfe
  • Erweiterte Statistiken und Metriken zur Überwachung und Problembehebung im Netzwerk
  • Automatische Kanalauswahl auf Basis des besten verfügbaren Kanals im gesamten zugänglichen Spektrum

Zu den eFortify-Verbesserungen gehören:

- Option zum Betrieb mit aktiviertem oder deaktiviertem Carrier-Sense-Verfahren, um die RF-Performance des Systems zu optimieren

"Für Cambium Networks hat es höchste Priorität, unsere Kunden bei der Optimierung ihrer Investitionen in die Ausrüstung und bei der Realisierung eines schnelleren ROI zu unterstützen", sagte Atul Bhatnagar, Präsident und CEO von Cambium Networks. "Die ePMP Force 100 ist eine solide Möglichkeit für potentielle Kunden, Einsätze über eine Bandbreite von physischen und RF-Umgebungen sowie Teilnehmerdichten durchzuführen, und sie erlaubt Netzwerkbetreibern, mehr Endnutzer bei gleichzeitig verbesserter Übertragungsleistung zu erreichen."

Die ePMP Force 100 ist die neueste Ergänzung zur im Oktober 2013 eingeführten ePMP-Plattform, die Folgendes umfasst:

ePMP 1000 Integrated Radio
http://www.cambiumnetworks.com/spec-sheets/epmp1000-integrated-radio-spec-sheet

ePMP 1000 GPS Sync Radio
http://www.cambiumnetworks.com/spec-sheets/epmp1000-gps-sync-radio-sp
ec-sheet

ePMP 1000 Connectorized Radio
http://www.cambiumnetworks.com/spec-sheets/epmp_connectorized_antenna

ePMP 1000 Sector Antenna
http://www.cambiumnetworks.com/spec-sheets/epmp_sector_antenna_specs

ePMP 1000 Reflector Dish
http://www.cambiumnetworks.com/spec-sheets/epmp_reflector_dish

Um mehr über Cambium Networks(TM) zu erfahren, besuchen Sie bitte www.cambiumnetworks.com oder folgen Sie @CambiumNetworks
auf Twitter und klicken Sie
gefällt mir auf Facebook für Branchen-Neuigkeiten.

Zusätzliche Informationen:
Laden Sie das Produktdatenblatt herunter: ePMP Force 100

Laden Sie die Version 2.1 herunter: ePMP Software

Lesen Sie den Blog: Our Ally is the Force

Über Cambium Networks:

Cambium Networks ist ein führender weltweiter Anbieter von drahtlosen

Breitbandverbindungen, die Menschen verbinden, die bisher nicht an der Kommunikation teilhaben konnten. Mit seinem umfassenden Portfolio an zuverlässigen, skalierbaren und sicheren drahtlosen Breitband-Punkt-zu-Punkt (PTP)- und Punkt-zu-Mehrpunkt (PMP)-Plattformen ermöglicht Cambium Networks allen Serviceprovidern, Unternehmen, staatlichen und militärischen Behörden, Öl-, Gas- und Stromversorgern, Internet-Dienstanbietern und öffentlichen Sicherheitsnetzen leistungsstarke und leicht zu unterhaltende Kommunikationsnetzwerke einzurichten. Das Unternehmen hat derzeit mehr als vier Millionen seiner Zugangs- und Backhaul-Anbindungen in Tausenden von anspruchsvollen Netzwerken in über 150 Ländern eingerichtet. Mit seinem Hauptsitz außerhalb von Chicago und mit F&E-Zentren in den USA, in Ashburton, Großbritannien, und in Bangalore, Indien, vertreibt Cambium Networks seine Angebote über eine Reihe zuverlässiger, weltweiter Vertriebshändler. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.cambiumnetworks.com [ und www.connectingtheunconnected.org

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt Golin für Cambium Networks - Sara Ball
+1-415-318-4361
sball@golinharris.com
Web site: http://www.cambiumnetworks.com/

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0007