Drei neue Teamleiter bei ANECON

Neustrukturierung zur effizienten Führung von Testautomatisierungsteams

Wien (OTS) - Das Softwarehaus ANECON stellt sich im Bereich Software-Test neu auf und bündelt die Kompetenzen rund um das Schwerpunktthema Testautomatisierung. Die drei langjährigen Mitarbeiter Thomas Bucsics (32), Christian Mastnak (31) und Martin Schweinberger (31) übernehmen mit je einem eigenen Team die neuen Führungspositionen. ANECON kann so den Kunden gegenüber noch mehr Qualität, ideale Kommunikationswege und effizientes Zeitmanagement gewährleisten.

Hans Schmit, CEO bei ANECON, sieht in der neuen Teamaufteilung einen weiteren Schritt in Richtung optimale Mitarbeiterentwicklung:
"Wir haben uns entschieden, das vormals große Team aus knapp 20 Mitarbeitern in drei einzelne Teams - benannt nach unseren drei Testautomatisierungsphasen Create, Discover, Benefit - zu unterteilen. Dies erleichtert nicht nur das Personalmanagement sondern stellt auch eine optimale Betreuung dem Kunden als auch dem Mitarbeiter gegenüber dar." Personalentwicklung und individuelle Ausbildung wird im Softwarehaus ANECON groß geschrieben - nicht umsonst darf sich das Unternehmen über die wiederholte Auszeichnung zu einem Great Place to Work Österreich(R) und heuer sogar zu einem Great Place to Work Europe(R) freuen.

Thomas Bucsics ist seit 2004 bei ANECON beschäftigt und beendete parallel dazu erfolgreich sein Studium zu Computational Intelligence sowie Medieninformatik an der TU Wien. Der 32-Jährige stellte bereits in zahlreichen Projekten wie dem Internet Relaunch der Wiener Stadtwerke sowie bei der Hostablöse am Flughafen Wien seine Expertise unter Beweis. Sein überzeugendes Repertoire an Fachwissen als auch sein personelles Einfühlungsvermögen sorgen für eine zielstrebige Projektentwicklung und ein arbeitsfreundliches Umfeld. Zusätzlich ist er Trainer und Vortragender auf Fachkonferenzen zum Thema Testautomatisierung oder Service Virtualisierung sowie Autor zahlreicher Artikel und Fachbücher. Ab sofort leitet er im Rahmen der Testautomatisierung das Team "Create" mit 7 Mitarbeitern.

Christian Mastnak ist seit 2008 für ANECON tätig und überzeugte bereits bei diversen Kundenprojekten im In- und Ausland (EWE, Flughafen Wien, Flughafen München, Freistaat Sachsen, ÖBB). Testautomatisierung ist seine Leidenschaft, zusätzlich liegt sein beruflicher Fokus auf Test- und Projektmanagement sowie Schulungen und Coachings. Seit 2005 ist er Vortragender an der TU Wien zum Thema Scrum und Qualitätssicherung, 2013 übernahm er Aufbau und Leitung des Beraterteams beim ANECON-Tochterunternehmen in München. Ab sofort leitet der 31-Jährige im Rahmen der Testautomatisierung das Team "Discover" mit 7 Mitarbeitern.

Martin Schweinberger, studierter Wirtschaftsinformatiker und gebürtiger Weinviertler, arbeitet seit 2010 bei ANECON und zeigte sein Know-how bisher in Projekten bei A1, HDI Versicherung, UPC und MA6. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich des manuellen und automatisierten Software-Tests sowie in der agilen Software-Entwicklung mit Scrum. Sein fundiertes Fachwissen zeigt der 31-Jährige auf Fachkonferenzen und nutzt u.a. dort die Gelegenheit, seine Leidenschaft zu agilen Methoden weiterzugeben. Ab sofort leitet er im Rahmen der Testautomatisierung das Team "Benefit" mit 3 Mitarbeitern.

Rückfragen & Kontakt:

ANECON Software Design und Beratung GmbH
Mag. Vera Lange
Leitung Marketing & PR
Tel.: +43 (0)1 409 58 90-220, M: +43 (0)664 80 490 220
vera.lange@anecon.com
www.anecon.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | ANE0002