.wien Domains: Start der offenen Registrierungsphase

Wien (OTS) - Am 15. Juli 2014, ab 12.00 Uhr mittags, ist es so weit:
Die offene Registrierungsphase für die neuen .wien Domains startet. Ab diesem Zeitpunkt kann jeder seine Wunschadresse mit der Endung .wien unmittelbar registrieren.

Neben dem Schweizerhaus(.wien) oder dem Musikverein(.wien) haben sich auch die beiden Wiener Fußballklubs, FK Austria und SK Rapid, als eine der ersten bereits ihre .wien Domains gesichert. In Zukunft werden sie auch unter www.austria.wien bzw. www.rapid.wien online erreichbar sein.

Die Wienerinnen und Wiener können jetzt mit ihrer persönlichen .wien Domain gleichziehen, sollten aber schnell sein. Denn die Vergabe erfolgt ab sofort nach dem Prinzip: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst".

Registrierung von Domains

Interessenten können ihre .wien Domains bei berechtigten Registraren bestellen. Eine Liste der Vertriebspartner ist auf www.nic.wien/registrare zu finden.

Robert Hoffmann, Vorstandssprecher der 1&1 Internet AG, einer der führenden Domainanbieter, sieht bei .wien Domains vor allem die Chance für ein optimiertes Online-Marketing: "Mit der neuen geografischen Domainendung .wien sichert sich die österreichische Hauptstadt ihren verdienten Platz im weltweiten Netz. Wer zielgerichtet und erfolgreich Online-Marketing betreiben will, sollte sich virtuell ein Stück Wiener Charme sichern".

Premium Namen und Fixpreis-Verkauf

Premium Domainnamen (z.B. taxi.wien, hotel.wien) und ausgewählte, meist generische Begriffe (z.B. konditorei.wien, garten.wien) sind aus der regulären Vergabe ausgenommen. Derartige Begriffe werden entweder in einer Auktion oder zu einem Fixpreis vergeben. Die Fixpreis-Domains sind auf www.nic.wien aufgelistet und können auch ab 15. Juli 2014 auf dieser Website gekauft werden. Auktionen für Premium Domains werden zukünftig entsprechend angekündigt und frühestens im 4. Quartal 2014 starten.

punkt.wien GmbH

Im Mai 2012 hat sich die punkt.wien GmbH im Rahmen des "new gTLD-Programms" der ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) um die Top-Level-Domain (TLD) .wien beworben. Diese Bewerbung erfolgte mit Unterstützung der Wiener Stadtregierung und -verwaltung.

Basierend auf einer Interessentensuche der Stadt Wien hat die punkt.wien GmbH durch einstimmigen Beschluss des zuständigen Gemeinderatsausschusses im März 2012 den "Gestattungsvertrag zur Verwaltung und Vermarktung der TLD .wien" erhalten. Die punkt.wien GmbH ist als eine 100%-Tochter der Compass-Gruppe GmbH mit dem Ziel gegründet worden, durch den Betrieb der neuen TLD .wien, die Interessen aller Wienerinnen und Wiener im Internet noch besser vertreten zu können. Mehr Infos unter www.nic.wien

1&1 Internet AG

1&1 ist mit über 13,45 Millionen Kundenverträgen ein führender Internet-Provider und stellt Privatpersonen, Gewerbetreibenden und Freiberuflern ein umfassendes Spektrum ausgereifter Online-Anwendungen zur Verfügung. 1&1 ist auf den Märkten in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, USA, Kanada und Mexiko präsent.

Mehr Infos unter www.1und1.at/neue-domainendungen

Rückfragen & Kontakt:

Doris Wurz, MA
punkt.wien GmbH
Tel.: +43 1 98116-703
E-Mail: doris.wurz@punktwien.at
www.nic.wien

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | KOP0002