Business-Defined IT gewinnt weiter an Wert

Hitachi Content Platform Portfolio erhöht die Produktivität der Mitarbeiter und ermöglicht sichere Hybrid Cloud-Mobilität

Wien (OTS) - Das Hitachi Content Platform Portfolio baut auf der sichersten Objektspeicherlösung auf, die derzeit am Markt verfügbar ist. IT-Organisationen und Service Provider können mit dem HCP Portfolio Dateien über ein einziges System einfach speichern, teilen, synchronisieren, schützen, erhalten, analysieren und wiederherstellen. HCP vermeidet, dass ein separates System für jeden Workload benötigt wird, indem es über eine konsolidierte Umgebung hinweg komprimieren und deduplizieren kann - und ist damit effizient und kosteneffektiv. Es bietet darüber hinaus eine deutlich schnellere Amortisierungsrate für Kunden und Time-to-Market für Service Provider.

Die neuen Technologien HCP Anywhere und HDI sind eng in HCP integriert. Unternehmen erhalten damit Tools für eine produktivere und mobilere Belegschaft. Sie gewährleisten sicheren 24/7 Datenzugriff von jedem IP-fähigen Gerät, darunter Smartphones, Tablets sowie von anderen Standorten aus und dies jederzeit sicher und erschwinglich. HCP Anywhere fungiert außerdem als alleiniger Kontrollpunkt für die Anwendersynchronisierung und das Teilen von Daten sowie den entsprechenden Diensten zwischen Niederlassungen. Das Ergebnis sind mobile Anwender, die produktiv in fast jeder Umgebung arbeiten können - egal, ob es sich um verschiedene Standorte mit Roaming-Benutzerverzeichnissen oder um irgendeinen Punkt dazwischen mit Datensynchronisation und -austausch handelt.

"IT-Organisationen müssen heute Technologie-Strategien und -Lösungen liefern, die exakt auf die Business-Prioritäten abgestimmt sind. HDS weiß dies, wir nennen es Business-Defined IT", erklärt Horst Heftberger, Geschäftsführer, Hitachi Data Systems Österreich. "Mitarbeiter arbeiten heute verteilter und mobiler und benötigen Datenmobilität vom Rechenzentrum in die Cloud, der sie vertrauen können - und dies über eine heterogene Infrastruktur bestehend aus Geräten, Maschinen, Sensoren und anderen IP-bezogenen Datenquellen. Die Hitachi Content Platform ist das integrierteste, nahtloseste und sicherste Datenmobilitätsangebot, das momentan verfügbar ist."

HCP, HCP Anywhere und HDI sind als Software-Lösung verfügbar. Sie unterstützen die Verschiebung hin zu Software-definierten Architekturen und Business-Defined IT, einem Geschäftsmodell, bei dem die Geschäftsleitung und die IT-Manager gemeinsam Geschäfts- und technische Ziele entwickeln - und damit zu einem Unternehmen, das seine Ziele auch dank des intelligenten Einsatzes von Technologie erreicht. Diese Neuorientierung beschleunigt sich laut eines kürzlich veröffentlichten IDC InfoBrief: 48 Prozent der befragten Geschäftsführer beeinflussen den Auswahl- und Einkaufsprozess für neue Technologien. Der InfoBrief zeigt auf, wie IT-Abteilungen sich an diese Veränderungen anpassen und von ihnen profitieren können, indem sie mit ihren Geschäftsbereichen zusammenarbeiten. So gewährleisten sie, dass Technologielösungen spezifische, messbare Geschäftsprobleme lösen.

Zu den neuen HCP Technologien gehört adaptives Cloud-Tiering. Daten lassen sich damit intelligent und automatisch zwischen verschiedenen Public Clouds wie Amazon, Google oder Microsoft verschieben. Dies geschieht jeweils basierend auf den sich verändernden Anforderungen und Richtlinien des Unternehmens. Dank Cloud-Tiering kann die IT-Abteilung eine sichere Hybrid Cloud entwickeln, die der Schlüssel für echte Cloud-Mobilität ist und gleichzeitig Sicherheit und Kosten gegeneinander abwägt - und festlegt, welche Daten On-Premise gespeichert werden und welche in der Public Cloud. Mit den zusätzlichen Komponenten HCP Anywhere und HDI können alle benutzerorientierten Datendienste anwenderfreundlich bereitgestellt werden und zwar unter Abwägung aller Sicherheits- und Governance-Anforderungen der IT. Darüber hinaus synchronisieren neue Funktionen Daten über eine Reihe aktiver Standorte hinweg für eine höhere Produktivität, einen schnelleren Zugriff und eine verbesserte Business-Continuity.

Das aktualisierte HCP Portfolio unterstützt vor allem dabei, die Anforderungen der IT und des Business miteinander zu vereinbaren. Zu den Vorteilen gehören ein schnellerer und zuverlässigerer Datenzugriff, eine höhere Produktivität der Belegschaft, zur Verfügung stellen von Dateizugriff für Zweigniederlassungen sowie die Mobilität digitaler Inhalte von, zu und zwischen Public und Private Clouds. Die wichtigsten Upgrades und Vorteile im Überblick:

Wenn alle Inhalte mobil zum Zugriff über alle IP-fähigen Geräte wie Smartphones und Tablet bereit stehen, sind Mitarbeiter noch produktiver. HCP unterstützt dabei, Kapitalaufwendungen und operative Ausgaben im Gleichgewicht zu halten und erlaubt gleichzeitig den notwendigen Ausbau von Kapazitäten. Dies wird durch die automatische Content-Migration über Private und Public Clouds hinweg ermöglicht.

HCP pflegt ein robustes Dateninventar, kontrolliert und orchestriert alle Bewegungen sowie den Zugang über Public, Private und Hybrid Clouds hinweg. Gleichzeitig ist ein sicherer Zugriff verschiedenen Geräten garantiert, ohne dass die Sicherheitsrichtlinien des Rechenzentrums kompromittiert werden.

Trotz der Vielzahl an neuen Funktionen bleibt die Lösung erschwinglich, da sie Cloud-Topologien, virtuelle Lösungen, Systemkonfiguration aus der Ferne und kosteneffiziente Public Cloud Services nutzt.

Hitachi Cloud Transition Services und Hitachi Cloud Services für Datenarchivierung erlauben eine breite Palette an Implementierungs-und Cloud On-Ramp-Funktionen, mit denen Kunden von der Flexibilität und Skalierbarkeit von HCP profitieren können. Die IT erhält damit die Möglichkeit, auf verschiedenen Ebenen in die Cloud zu archivieren - egal, ob über die Hitachi Cloud Solution Packages oder andere Partner-Cloud-Architekturen. Dies lässt sich, basierend auf den spezifischen Kundenanforderungen, flexibel handhaben.

Rückfragen & Kontakt:

Hitachi Data Systems GmbH
Walburga Ratz
Tel.: Tel: +43 1 245 82-261
walburga.ratz@hds.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | HDS0002