ACR Electronics, Inc. stellt ARTEX ELT 1000 vor

Fort Lauderdale, Florida (OTS/PRNewswire) - ACR Electronics, Inc. gab heute bekannt, dass der brandneue Notsender ELT 1000 (Emergency Locator Transmitter)

seine Cospas-Sarsat- und FAA-Zulassungen erhalten hat und nun im Handel erhältlich ist. Der ARTEX ELT 1000 ist preisgünstig und unterstützt Mehrfachkonfigurationen, um die Gesamtinstallationskosten zu reduzieren.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140610/116696
Foto -
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140610/116695

Modernste Elektronik maximiert die Frequenzstabilität und -Stärke und bietet eine neue, eingebaute GPS-Navigationsschnittstelle. Die Einbindung der GPS-Daten bei der Übertragung des Notrufs ermöglicht Such- und Rettungsdiensten
in weniger als
einer Minute eine auf 100 Meter genaue Standortbestimmung. Der neue ELT 1000 ist für mehrere Installationskonfigurationen ausgelegt und damit eine schnelle, einfache und kostengünstige Nachrüstung für veraltete 121.5 MHz ELTs.

"Wir freuen uns sehr, diesen ELT für den allgemeinen Markt der Luftfahrt vorstellen zu können. Dies ist seit vielen Jahren der erste neue ELT der ARTEX-Produktfamilie und der erste, den wir bei ACR entwickelt und zertifiziert haben. Wir glauben, das wir hiermit ein ELT mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis und der höchsten Verarbeitungsqualität am Markt bieten," erklärte Gerald Angeli, President und General Manager.

Der ELT 1000 ist nach den strengen Anforderungen der AS9100C

Qualitätszertifizierung gebaut und übertrifft mit seinem neuen widerstandsfähigen Montagebügel aus Edelstahl sämtliche staatlichen und regulatorischen Anforderungen inklusive der neuesten FAA-Richtlinien.

Die Eigenschaften und Spezifikationen von ARTEX ELT 1000 sind untenstehend aufgeführt:

-- Schnelle und einfache Nachrüstung für Luftfahrzeuge der allgemeinen Luftfahrt [http://www.acrartex.com/products/catalog/elts-general-aviation/] -- Einheitlicher Antennenausgang für Notrufübertragung auf sowohl 406 MHz-(Cospas-Sarsat) als auch 121.5 MHz-Frequenzen (lokale Such- und Rettungsdienste) -- Optimierte Positioniergenauigkeit mit eingebauter GPS-Schnittstelle, unabhängig von Bordstrom -- Digital kodiertes Signal sendet Flugzeugidentifikation/Registrierung und Eigentümer/Notfall-Kontaktinformationen -- Neuartiger Montagebügel aus Edelstahl ermöglicht verbesserte Stabilität und entspricht den aktuellsten Richtlinien der FAA -- Einfache Selbsttests vom Cockpit aus. Wird der Selbsttest mit 406Test.com kombiniert, erfolgt, wenn das ELT-Signal erfolgreich bei den Satelliten eingetroffen ist, die Bestätigung sekundenschnell via SMS/e-mail -- Neuer hermetisch versiegelter G-Schalter für optimierte Zuverlässigkeit

ARTEX entwickelt und stellt eine Reihe von ELTs, Batteriesätzen und ELT Zubehör
her. Die
Produkte von ARTEX dienen einer weit gefassten Kategorie von Luftfahrzeugen, von allgemeiner Luftfahrt bis hin zu weltführenden Flugzeugherstellern, großen kommerziellen Fluglinien und staatlichen Luftfahrzeugen. Das Video zur Produktvorstellung von ELT 1000 < können Sie hier aufrufen >.

Informationen zu ACR Electronics, Inc.

ACR ist mit den Markennamen ARTEX und ACR Entwickler und Hersteller einer vollständigen Produktlinie für den Bereich Sicherheit und Überleben. Dies beinhaltet Notsender (Emergency Locator Transmitters (ELTs)), Funkbaken zur Kennzeichnung der Seenotposition (Emergency Position Indicating Radio Beacon (EPIRBs)), am Körper getragene Notsender (Personal Locator Beacon (PLBs)), Transponder für Search-and-Rescue (SARTs), Blitzleuchten, Notlichter für Rettungswesten, Suchscheinwerfer und Sicherheitszubehör. Die Qualitätssicherungssysteme für diese Produktion sind vom TUV USA gemäß AS9100C / ISO 9001:2008 zertifiziert worden. ACR und ARTEX sind anerkannt als Weltmarktführer für Sicherheits- und Überlebenstechnologie und versorgen seit 1956 sowohl Luft- wie auch Seefahrt und angeschlossene Industrien sowie das Militär mit Sicherheitsausrüstungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Fort Lauderdale, Florida, beschäftigt in seiner Fertigungsanlage mehr als 180 Mitarbeiter.

Rückfragen & Kontakt:

Mikele D'Arcangelo, Marketing Director

Nichole Kalil, Media Specialist

Tel.: +1-954-862-2115
Tel.: +1-954-862-2180
Web site: http://www.acrartex.com/

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0022