Weidmüller: Beste Verbindungen auf der Smart Automation in Wien

Der Partner der Industrial Connectivity ist mit drei Themenständen auf der führenden Automatisierungsmesse vertreten

Wien (OTS) - Weidmüller Österreich, der Elektrotechnikspezialist mit Sitz in Wiener Neudorf, ist auf der Smart Automation in Wien mit drei Themenständen vertreten. Gezeigt wird das gesamte Portfolio des Elektrotechnikunternehmens: von der innovativen Realtime-I/O-Lösung u-remote über industrielle Netzwerke bis hin zu Infrastruktur im Umfeld von Robotic. Themen wie Industrie 4.0, das Internet der Dinge und energieeffiziente Prozessoptimierung stehen genauso im Mittelpunkt des Messeauftrittes wie die persönliche Beratung.

Produkte und Lösungen

Weidmüller steht für zukunftsweisende Lösungen, die mit den Bedürfnissen der Kunden und den dynamischen Märkten wachsen und einen spürbaren Mehrwert in Industrien und Applikationen ermöglichen. Diese Lösungen, Services und Produkte können auf der Messe live erlebt werden.

Industrie 4.0

Mit Industrie 4.0 geht es in die Richtung Smart Factory. Als Vordenker und Wegbereiter bietet Weidmüller schon heute konkrete Lösungen, mit denen produzierende Unternehmen sich das Internet der Dinge und die Steuerung der Produktion aus der "Big Data Cloud" vorbereiten können, auch für den bereits bestehenden Maschinenpark. Dadurch erscheinen individualisierte, hochflexible und sich selbst steuernde Fertigungseinheiten nicht mehr nur als Zukunftsvision, sondern sind bereits umsetzbar.

Energieeffiziente Prozessoptimierungen durch Condition Monitoring und Diagnose sind dabei auch ein weiterer Schritt in Richtung Industrie 4.0, für die bereits Produkte und Lösungen zur Verfügung stehen.

More Performance - Simplified

Dafür steht u-remote, die innovative Realtime-I/O-Lösung. Nach der erfolgreichen Markteinführung ist u-remote mit einem vereinfachten Systemhandling, nochmals erhöhter Performance und geringerer Packungsdichte platzsparend am Messestand live erlebbar.

"Die Smart Automation in Wien bietet uns die Möglichkeit, unsere aktuellen Themen auf den Punkt zu bringen und einer großen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Messekonzept hat uns von Anfang an überzeugt und ermöglicht uns, die Industrial Connectivity zu unterstreichen. Als zufriedener "Stammkunde" auf der Smart Automation in Linz und langjähriger Partner der Reed Messe sind wir sicher, mit dem Standort Wien eine optimale Erweiterung unserer Messepräsenz und Erreichung unserer Zielgruppe zu haben. Wir freuen uns auf alle Besucher bei uns am Stand 0629 in Halle A, wo sich unser Hauptstand befindet", fasst Josef Kranawetter, Geschäftsführer Weidmüller Österreich, den Messeauftritt zusammen.

Über Weidmüller - Partner der Industrial Connectivity:

Als erfahrene Experten unterstützen wir unsere Kunden und Partner auf der ganzen Welt mit Produkten, Lösungen und Services im industriellen Umfeld von Energie, Signalen und Daten. Wir sind in ihren Branchen und Märkten zu Hause und kennen die technologischen Herausforderungen von morgen. So entwickeln wir immer wieder innovative, nachhaltige und wertschöpfende Lösungen für ihre individuellen Anforderungen. Gemeinsam setzen wir Maßstäbe in der Industrial Connectivity.

Die Unternehmensgruppe Weidmüller verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 80 Ländern.

Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Weidmüller einen Umsatz von 640 Mio. Euro mit rund 4.600 Mitarbeitern.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nicole Plein
Plein Communications
Tel.: +43 664 546 48 05
nicole@plein.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0003