NextiraOne wird Dimension Data: Gemeinsam in die Zukunft

Im Zuge der österreichweiten Business Breakfasts präsentiert NextiraOne die neuesten Kommunikationstrends und gibt Einblick in die Unternehmenszukunft

Wien (OTS) - Unsere Arbeitswelt ist mobiler geworden: Entscheider verbringen viel Zeit auf Dienstreisen und haben eingeschränkten Zugriff auf die Firmendaten. MitarbeiterInnen arbeiten in mehreren Standorten verteilt, Front- und Backoffice sind räumlich voneinander getrennt, Teilprozesse werden von externen Dienstleistern erbracht. Die Kommunikation miteinander ist schwierig, zeitaufwendig und oft auch mit hohen Kosten verbunden.

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und ist geprägt von zunehmender Mobilität und wechselseitiger Abhängigkeit. Über Orts-und Zeitgrenzen hinweg sind die MitarbeiterInnen von der Zuarbeit interner und externer KollegInnen und Partner abhängig. Dabei geht es um sichere und effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit mit mobilen und fixen Endgeräten. Für diese Anforderungen gibt es Lösungen: mit Unified Communications & Collaboration (UCC) und den neuen Technologien VPNless Connection und webRTC.

Im Rahmen der österreichweiten Business Breakfasts präsentieren die Communications Experts von NextiraOne mit Expertenvorträgen, wie sich Unternehmen für die Zukunft rüsten können. Im Zentrum der Veranstaltungen in Linz, Salzburg, Bregenz, Klagenfurt, Graz und Wien stehen dabei UCC Lösungen, die klassische Sprachdienste, Instant Messaging, Presence, Video- und Web-Konferenzen miteinander kombinieren und somit einen einfachen und kostengünstigen Einstieg, auch für mittelständische Unternehmen, in die Welt der Collaboration ermöglichen. Präsentiert werden die neuesten Technologien der führenden Hersteller Alcatel-Lucent und Cisco, die für Unternehmen und ihre MitarbeiterInnen eine neue Qualität des Arbeitens ermöglichen. MitarbeiterInnen von verschiedenen Standorten werden miteinander vernetzt und die tägliche Zusammenarbeit und Kommunikation wird wesentlich verbessert: virtuelle Teams entstehen, die über Länder- und Zeitzonen hinweg zusammenarbeiten. Mobile Videotechnologien reduzieren Reisezeiten und -kosten, vereinfachen die Zusammenarbeit, beschleunigen die Entscheidungsfindung in Unternehmen und optimieren Geschäftsprozesse.

Ein leistungsfähiges und sicheres Rechenzentrum ist für das zeit-und ortsunabhängige Arbeiten unerlässlich: das Data Center fungiert als Verbindungstück zwischen der mobilen und fixen Arbeitswelt. In ihm werden alle relevanten Unternehmensdaten zentral und sicher gespeichert. Somit sind diese vor unerwünschten Zugriffen von extern geschützt und können intern einfacher verwaltet werden.

Abgerundet wird das kurzweilige Programm von einem Expertenvortrag über die neuen Services von NextiraOne und Dimension Data, mit denen die Kunden optimal unterstützt werden sollen.

"Im Zuge der Business Breakfasts werden wir gemeinsam mit unseren Kunden einen Blick in die Zukunft werfen. Wir zeigen nicht nur die neuesten Trends und die damit verbundenen technischen Lösungen und Services, sondern stellen auch unseren neuen Eigentümer Dimension Data vor. Es ist ein Aufbruch in eine neue Zeit, da wir jetzt Teil eines strategischen Investors, eines der größten IT- und Telekom Konzerne der Welt sind. Wir rechnen im internationalen Geschäft und in der Erweiterung der Geschäftsfelder mit vielen neuen Möglichkeiten, die wir an unsere Kunden weitergeben werden. Die Übernahme bedeutet Veränderung, aber zur selben Zeit auch Kontinuität. Aus NextiraOne wird Dimension Data, doch die Ansprechpartner, samt mir als Geschäftsführerin, bleiben. Die Kompetenzen beider Unternehmensgruppen machen uns extrem leistungsstark und positionieren uns als einen der führenden Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien in Europa. Ich freue mich darauf gemeinsam mit meinem Team und dem erweiterten Portfolio auch künftig für unsere Kunden in ganz Österreich komplexe Technologien einfach nutzbar zu machen", fasst Margarete Schramböck, CEO NextiraOne Austria, die Neuausrichtung des Unternehmens zusammen.

Alle Termine der Business Breakfast Tour 2014 finden Sie unter:
http://www.nextiraone.eu/at/events

Über Dimension Data

Dimension Data, gegründet 1983, ist ein global agierender Service-und Lösungsanbieter für Informations- und Kommunikationstechnologie, der seine Kunden bei Konzeption, Planung, Aufbau sowie Betrieb unternehmensweiter IT-Infrastrukturen und damit der Umsetzung ihrer Geschäftsziele unterstützt. Das Unternehmen nutzt dazu seine Technologie-Expertise und globalen Kapazitäten zur Bereitstellung von Services in den Bereichen Netzwerk und Data Center, IT-Sicherheit, Sprach- und Videokommunikation sowie Applikationsintegration. Dimension Data ist seit Oktober 2010 Mitglied der NTT Gruppe. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dimensiondata.com

Über NextiraOne:

NextiraOne ist ein multinationaler herstellerunabhängiger Integrator für konvergente Sprach- und Datennetzwerke (Unified Communications), Business Protection (Security), Mobility, Multimedia Contact Center, Managed Services, Data Center etc. und verfügt über ein globales Servicenetz, ein breites Portfolio an Zertifizierungen und umfangreiche Produkterfahrung. Abgestimmt auf die speziellen Anforderungen und Geschäftsfelder der Kunden designt, realisiert und managt NextiraOne innovative und zuverlässige Kommunikationslösungen für jedes Marktsegment und jede Branche.

Mit mehr als 330 Vertriebs- und Serviceexperten ist NextiraOne flächendeckend in ganz Österreich vertreten.

Seit 1. Februar 2014 ist NextiraOne ein Unternehmen der Dimension Data Gruppe.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nextiraone.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nicole Plein
Plein Communications
Tel: +43 664 546 48 05
presse.at@nextiraone.eu

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEX0001