BT zeigt auf CeBIT Lösung für Telefonkonferenzen in HD-Qualität

Hannover (OTS/ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

Der Kommunikations- und IT-Dienstleister BT präsentiert auf der CeBIT 2014 mit BT Meet me with Dolby Voice einen neuen Audiokonferenzservice, der gemeinsam mit Dolby Laboratories entwickelt wurde und die Klangqualität und Verständlichkeit bei den Konferenzen erheblich verbessert. Telefonkonferenzen leiden häufig darunter, dass die Teilnehmer schlecht zu verstehen sind und man die einzelnen Stimmen nur schwer unterscheiden kann.
Mit BT MeetMe with Dolby Voice hören sich Telekonferenzen so lebensecht an, als würden sich die Teilnehmer im selben Raum befinden. Dank der realistischen Audio-Qualität können sich die Teilnehmer von Telefonkonferenzen wesentlich besser auf die Inhalte der Gespräche konzentrieren.

Die neue Telefonkonferenzlösung BT MeetMe with Dolby Voice lässt sich ebenso über Smartphones und Tablets nutzen. So können mobile Mitarbeiter von den Vorteilen des neuen Angebots profitieren.
Die Clientsoftware von BT MeetMe with Dolby Voice läuft auf PCs und Macs und benötigt als Ausgabegerät lediglich ein handelsübliches Stereo-Headset. Nutzer ohne diese Ausstattung können auch über eine Standardtelefonleitung an einer Telefonkonferenz teilnehmen. Die auf der CeBIT exklusiv vorgestellte App, mit der sich ohne umständliche Einwahl telefonieren lässt, wird für iOS und Android angeboten. Auf der CeBIT 2014 können Messe-Besucher den Service in der "British Business Lounge" (im Haus der Nationen) testen.

Rückfragen & Kontakt:

BT (Germany) GmbH & Co. oHG
Boris Kaapke
Barthstraße 4
80339 München
Tel. +49 89 2600 8295
Mobil +49 1525 468 0276
E-Mail: boris.kaapke@bt.com
www.bt.com/de

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | EUN0013