LChoice, die Einkaufs-App für den Buchhandel, expandiert nach Österreich

Roll-Out unterstützt durch die österreichische Wirtschaftskammer / In Deutschland registriert sich der 100. Buchhändler

München/Wien (OTS/ots) - LChoice, die smarte Einkaufs-App, mit der Kunden
ihre Bücher spontan, mobil, jederzeit und von überall bei "ihrem" Buchhändler um die Ecke bestellen können, kommt jetzt auch nach Österreich. In Deutschland haben sich bereits bundesweit über 100 Buchhändler registriert.

Eine Testphase in Österreich wurde im Februar mit vier Pilothändlern in Wien gestartet. Mit dabei die Buchhandlung Herder, Buchhandlung Kuppitsch, Buchhandlung Frick, Buchhandlung Bestseller. Nach der Testphase steht die App ab Frühsommer 2014 allen interessierten Buchhändlern zur Verfügung.

"Den vier Buchhändlern in Österreich möchten wir mit LChoice ein Konzept an die Hand geben, wie sie mit den Internet-Riesen mithalten können", so Bernd Röder, Gründer und Vorstand der Betreiberfirma MChoice AG.

Mit der LChoice-App für Smartphones und Tablets können Bücher jederzeit und direkt beim örtlichen Buchhändler bestellt werden. Die App kann kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Hat man die App gestartet, scannt man den Code auf dem gewünschten Buch, oder man gibt den Titel des Buches ein und bestellt bequem mit einem Klick bei "seinem" lokalen Buchhändler.

Die offene und mobile E-Commerce Plattform bietet damit dem stationären Buchhandel die Chance, an der digitalen E-Commerce-Welt teilzunehmen und sich weiterhin auf seine Kernkompetenzen wie persönliche Beratung zu konzentrieren. Dem Kunden ermöglicht die App weiterhin bei seinem Lieblingsbuchhändler zu kaufen - ohne dabei auf den Komfort einer Online-Bestellung verzichten zu müssen. Die bestellten Bücher werden dann, wie beim Onlinehandel gewohnt, vom Händler verschickt. Alternativ können die Bücher natürlich auch in der Buchhandlung abgeholt werden.

Unterstützt wird der Österreich Roll-Out von der Wirtschaftskammer. "LChoice passt sehr gut zu der bereits laufenden WKO-Kampagne 'Read Global - Buy Local', die den lokalen Buchhandel stärken soll", sagt Georg Glöckner, Obmann der Fachgruppe Buch und Medienwirtschaft Wien. In Deutschland wird sich LChoice auf der Leipziger Buchmesse vom 13.-16. März in Halle 4, Stand C204 präsentieren.

Über LChoice

LChoice wurde von dem Münchner Unternehmen MChoice AG entwickelt. Die MChoice AG entwickelt branchenübergreifend innovative B2B- und B2C-Softwarelösungen im Bereich "Seamless Mobility". Die MChoice AG wurde im April 2013 gegründet mit dem Ziel, die multipartnerfähige Mobile Commerce Plattform LChoice auf den Markt zu bringen und damit die Spielregeln des "Mobile Shopping" neu zu definieren. Im Vorstand der MChoice AG sitzen Bernd Röder und Robert Bintig.

Rückfragen & Kontakt:

Antje Burda
Burda und Fink GmbH - Agentur für Kommunikation
Tel: +49 89/ 8906491-11
ab@burda-fink.de

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | EUN0005