Banking am Smartphone für Jugendliche: Papayer launcht Prepaid MasterCard(R)

Berlin/Wien (OTS) -

  • Erstmals: Prepaid-Karte in Kombination mit mobiler App
  • Smartphone als Taschengeldmanager für Teenager und Eltern
  • Überweisung und Ausgabenkontrolle in Echtzeit

Papayer bietet seit heute ein einzigartiges Finanzmanagement-Tool am europäischen Markt an: Die Prepaid MasterCard(R) ist direkt mit dem Smartphone der Jugendlichen und Eltern verknüpft und macht Banking damit modern, sicher und einfach. Fast genau ein Jahr nach Unternehmensgründung geht paypayer.com live, Iphone und Android Apps sind ebenfalls ab sofort im iTunes und Google Play Store zum Download verfügbar. Mit dem neuen Produkt erleichtert Papayer Familien den täglichen Umgang mit Geld und vermittelt Teenagern frühzeitig den Umgang mit elektronischen Zahlungsmitteln.

Vorteile für Teenager und Eltern

Die Papayer Prepaid MasterCard(R) ist mit einer mobilen App für Eltern und Teenager verbunden. Über den einen Zugang ermöglicht man Teenagern die selbständige Kontrolle über die eigenen Ausgaben. Jugendliche können online und offline in einem realen, aber sicheren Umfeld einkaufen - weltweit, überall wo MasterCard akzeptiert wird. Eltern können über ihren Zugang unterstützen und beispielsweise die Karte aufladen oder sperren, sowie, wenn gewünscht, Ausgaben mitverfolgen.

Papayer beweist: Mit vielen nützlichen Tools und Features kann Banking zu einem echten Erlebnis werden.

Ausgaben in Echtzeit nachverfolgen

Alle Einkäufe, die ein Teenager mit der Papayer Prepaid MasterCard(R) tätigt, werden sofort in der Papayer App angezeigt. So behält man immer die Kontrolle über seine Ausgaben, ohne böse Überraschungen.

Finanzmanagement - einfach & übersichtlich

In der App werden Ausgaben automatisch in spezielle Kategorien wie "Essen und Trinken" oder "Shopping" eingeteilt. Diese helfen Jugendlichen den Überblick zu behalten und die eigenen Ausgaben genau nachzuvollziehen. Außerdem können zu Einkäufen Fotos und Notizen angefügt werden, die auch via Facebook mit Freunden geteilt werden können.

Weltweit bargeldlos bezahlen

Mit Papayer können Teenager weltweit online und offline bezahlen, überall wo MasterCard akzeptiert wird (> 35 Mio. Akzeptanzstellen weltweit). Die Karte der Eltern muss nicht mehr ausgeborgt werden und Jugendliche lernen dadurch, mit ihrem eigenen Budget umzugehen. Nicht geeignete Inhalte können auch nicht gekauft werden. Da es sich um ein Prepaid Produkt handelt, gibt es zudem kein Kredit- oder Überziehungsrisiko.

Sicher - mit einem Klick die Karte sperren / entsperren - in Echtzeit

Sollten Teenager ihre Papayer Prepaid MasterCard(R) verlegen oder sie gänzlich verlieren, kann sie ganz einfach über die App gesperrt und auch wieder entsperrt werden. Notfallfunktion: Geld kann bei Papayer in Echtzeit auf die Prepaid MasterCard(R) überwiesen werden, z.B. wenn eine Notsituation entsteht und Jugendliche dringend Geld benötigen.

Weitere Informationen unter: www.papayer.com

Langversion: papayer.com/download/pr/240214-Papayer-Launch.pdf

Rückfragen & Kontakt:

Theresa Breitsching
presse@papayer.com
Tel.: +49 (0) 30 364 28 68 80

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | KOP0001