King reicht Registrierungserklärung für erstes öffentliches Zeichnungsangebot ein

London Und Stockholm (OTS/PRNewswire) - King Digital Entertainment PLC ("King"), ein führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltung im Mobilsektor, gab heute bekannt, dass es eine Registrierungserklärung auf Formular F-1 bei der United States Securities and Exchange Commission im Zusammenhang mit einem Vorschlag für ein erstes öffentliches Zeichnungsangebot für seine Stammaktien eingereicht hat. Die Anzahl der angebotenen Aktien und die Preisspanne für das Angebot wurden noch nicht festgelegt. King will seine Stammaktien an der Börse New York unter dem Tickersymbol "KING" handeln lassen.

J.P. Morgan Securities LLC, Credit Suisse Securities (USA) LLC und BofA Merrill Lynch treten als gemeinsame Konsortialführer und als Vertreter der Underwriter für das unterbreitete Angebot auf. Barclays Capital Inc., Deutsche Bank Securities Inc. und RBC Capital Markets, LLC treten ebenfalls als gemeinsame Book-Running-Manager für das unterbreitete Angebot auf.

Das Angebot erfolgt ausschließlich mittels Emissionsprospekt. Sobald er erhältlich ist, können Exemplare des vorläufigen Emissionsprospekts bezogen werden von: J.P. Morgan Securities LLC, z. Hd.: Broadridge Financial Solutions, 1155 Long Island Avenue, Edgewood, NY 11717, Telefon: 1-866-803-9204; Credit Suisse Securities (USA) LLC, Prospectus Department, Anschrift: One Madison Avenue, Level 1B, New York, New York 10010, und telefonisch unter (800) 221-1037 oder per E-Mail an newyork.prospectus@credit-suisse.com; oder BofA Merrill Lynch, z. Hd.: Prospectus Department, 222 Broadway, New York, NY 10038, E-Mail: dg.prospectus_requests@baml.com.

Eine Registrierungserklärung zu den Wertpapieren von King wurde bei der United States Securities and Exchange Commission eingereicht, ist jedoch noch nicht wirksam. Vor dem Datum des Inkrafttretens der Registrierungserklärung dürfen diese Wertpapiere nicht verkauft werden, und es dürfen auch keine Kaufangebote angenommen werden. Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot und keine Aufforderung zur Unterbreitung eines Kaufangebots dar, und es erfolgt kein Verkauf der Wertpapiere in einem Staat oder in einem Rechtshoheitsbereich, in dem derartige Angebote, Aufforderungen oder Verkäufe vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen des betreffenden Staates oder Rechtshoheitsbereichs unrechtmäßig sind.

Informationen zu King

King ist ein führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltung im Mobilsektor mit einem Netzwerk aus 324 Millionen individuellen Monatsnutzern. King bietet auf seiner Website King.com, auf Mobilplattformen wie etwa dem Apple App Store, dem Google Play Store, dem Amazon Appstore und Facebook über 180 exklusive Spiele in 14 Sprachen an. King betreibt sechs Spielstudios in Stockholm, Barcelona, Bukarest, Malmö und London sowie Niederlassungen in San Francisco und auf Malta.

Rückfragen & Kontakt:

Medienkontakte:
Susannah Clark, E-Mail: press@king.com
Brunswick Group, E-Mail: kingmediaenquiries@brunswickgroup.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0006