Kabellose Breitbandplattform PMP 450 von Cambium Networks jetzt im 3-GHz-Frequenzspektrum erhältlich

Rolling Meadows, Illinois (OTS/PRNewswire) - Cambium Networks (TM)

[http://www.cambiumnetworks.com/], ein weltweit führender Anbieter kabelloser Breitbandlösungen, gab heute die Erhältlichkeit seiner praxisbewährten PMP 450-Lösung
im
Frequenzbereich von 3 GHz bekannt. Die Ausweitung der bewährten Lösung von 2,4 und 5 GHz auf das 3-GHz-Frequenzband erschließt Dienstanbietern zusätzliche globale Spektrumsoptionen zur Unterstützung ihrer Kunden und bietet eine auf Unternehmensbedürfnisse zugeschnittene Breitbandkonnektivität für Zugangs- und Backhaul-Systeme, die neue umsatzgenerierende Services möglich macht.

Hauptmerkmale:

  • Frequenzverfügbarkeit: Jetzt 3300 - 3600 MHz, 3550 - 3800 MHz ab März 2014
  • 125 Mbps Durchsatz je Zugangspunkt
  • Dynamisch-adaptive Modulation - bis zu 256 QAM
  • GPS-Synchronisierung für Skalierbarkeit
  • Geringe Latenz zur Unterstützung von Daten-, Video- und VoIP-Anwendungen

PMP 450 ist eine ortsfeste kabellose Breitbandplattform, die im Jahr 2012 auf den Markt kam und jetzt in Hunderten von Netzwerken in mehr als 50 Ländern zum Einsatz kommt. PMP 450 bietet eine flexible und zuverlässige kabellose Breitbandlösung, die Netzbetreiber in vielen Anwendungsbereichen ortsfester Drahtlossysteme unterstützt, darunter: die Netzanbindung ländlicher Regionen, 3G/4G-Offload, Videoüberwachung, Ersatz von Mietleitungen, die Anbindung abgelegener Zweigstellen, Advanced-Metering-Infrastruktur (AMI) für Smartgrids, Grenzpatrouillen, primäre oder redundante Konnektivität, Konnektivität bei besonderen Ereignissen, Disaster Recovery sowie die Überwachung und Kontrolle von Verkehr. In einem 20-MHz-Kanal bewältigt das PMP 450 einen Maximaldurchsatz von 125 Mbps.

"Wir nahmen mit Freude zur Kenntnis, dass Cambium Networks sein Produktangebot im PMP-450-Portfolio mit der Einführung der 3-GHz-Version weiter ausbaut", sagte Marco Guadalupi, CTO, Eurona Telecom. "Dieses neue Lizenzbandangebot versetzt Eurona Telecom in die Lage, sein 3,5-GHz-Spektrum mit einem wettbewerbsstarken Produkt effektiv zu nutzen und den Bedürfnissen seiner privaten und gewerblichen Netzteilnehmer noch besser gerecht zu werden. Die Fähigkeit, diesen Frequenzbereich mit einem derart leistungsstarken GPS-synchronisierten Funksystem zu nutzen, verbessert unsere Reichweite und unterstützt uns in der Bereitstellung einer einheitlich hervorragenden Konnektivität, während wir unser Geschäftswachstum ankurbeln."

Immer mehr Dienstanbieter in allen Regionen benötigen die GPS-Synchronisierung, um Skalierbarkeit zu realisieren und das verfügbare Spektrum effektiv zu nutzen. Im Gegensatz zu konkurrenzbasierten Zugangssystemen regelt das PMP 450 mit GPS-Synchronisierung die Eigeninterferenz und ermöglicht die Mehrfachnutzung von Frequenzen. Dadurch lassen sich kleine Netze auf einen regionalen Umfang aufskalieren, ohne die Zuverlässigkeit der Konnektivität einzuschränken. Diese Technologie macht es möglich, dass alle Funkstellen innerhalb des Netzes miteinander kommunizieren und den anderen ihren Status mitteilen, wodurch sie keine Konflikte innerhalb des Netzes erzeugen. Ein einziger PMP-450-Zugangspunkt kann bis zu 238 Teilnehmermodule ohne Beeinträchtigung der Dienstqualität unterstützen, was teilweise auf den synchronisierten Betriebsmodus der Plattform zurückzuführen ist.

"Die Einführung der 3-GHz-Version von PMP 450 bringt zusätzliche 550 MHz an Lizenzspektrum zur Wirkung und versetzt Netzbetreiber in aller Welt in die Lage, ihre Serviceangebote mit Zuversicht auszuweiten und der ständig wachsenden Nachfrage nach Breitbandzugang nachzukommen", sagte Scott Imhoff, VP of Product Management von Cambium Networks.

"Uns ist der andauernde Wettbewerbskampf um Frequenzspektren bewusst und unsere Technologie verbindet immer Qualität mit Nützlichkeit." Die 3-GHz-Version von PMP 450 ist jetzt auf allen Kontinenten über die Vertriebspartner von Cambium Networks erhältlich. Cambium Networks wird seine Lösungen PMP 450, PTP 650 und ePMP vom 24. bis 27. Februar 2014 an seinem Stand (Halle 7, Stand Nr. 7B41) auf dem Mobile World Congress ausstellen.

Zusätzliche Informationen:

Produktseite: PMP 450

Synchronisierung und Skalierbarkeit: Sehen Sie sich das Informationsvideo an
Um mehr über Cambium Networks(TM) zu erfahren, besuchen Sie bitte www.cambiumnetworks.com, folgen Sie @CambiumNetworks auf Twitter und klicken Sie Gefällt mir
auf Facebook für
Neuigkeiten aus der Branche.

Informationen zu Cambium Networks:

Cambium Networks ist ein führender globaler Anbieter kabelloser Breitbandlösungen, die Menschen ohne Netzanbindung Zugang zum Internet verschaffen. Durch sein umfassendes Portfolio zuverlässiger, skalierbarer und sicherer PTP- und PMP-Plattformen (Point-to-Point bzw. Point-to-Multipoint) versetzt Cambium Networks alle Dienstleistungsanbieter, Unternehmen, staatlichen und militärischen Stellen, Öl-, Gas- und Versorgungsunternehmen, Internetbetreiber und öffentlichen Sicherheitsnetze in die Lage, leistungsstarke und einfach erhaltbare Kommunikationsnetze aufzubauen. Derzeit sind vier Millionen der Zugangs- und Backhaul-Funksysteme des Unternehmens in mehr als 150 Ländern in tausenden von anspruchsvollen Netzwerken installiert. Cambium Networks hat seinen Hauptsitz außerhalb von Chicago, betreibt FuE-Zentren in den USA sowie Ashburton, Großbritannien, und verkauft seine Produkte durch eine Auswahl vertrauenswürdiger Vertriebspartner. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cambiumnetworks.com und www.connectingtheunconnected.org.

Rückfragen & Kontakt:

GolinHarris für Cambium
Networks - Sara Ball +1-415-318-4361
sball@golinharris.com
Web site: http://www.cambiumnetworks.com/

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0010