Neue Eventticketplattform gewinnt den IT-Wirtschaftspreises eAward 2014

ticketgarden.com wurde in der Kategorie "Web und E-Commerce" mit dem 1. Preis ausgezeichnet

Wien (OTS) - Am 30. Jänner 2014 wurde zum mittlerweile neunten Mal der eAward vergeben. Mario Rosin, Gründer und Geschäftsführer der ticketgarden.com gmbh, nahm anlässlich der Galaveranstaltung den 1. Preis in der Kategorie "Web und E-Commerce" entgegen.

ticketgarden.com überzeugte die unabhängige Jury aus Wirtschaft und Politik durch die Alleinstellungsmerkmale, dem universellen Einsatzgebiet und dem kundenorientierte Geschäftsmodell. Die Jury urteilte weiters, dass die Umsetzung von ticketgarden.com den internationalen Vergleich nicht zu scheuen braucht.

"Bei anderen Systemen wird der günstige Vorverkaufspreis von Veranstaltungstickets meist durch hohe Gebühren und Aufschläge zunichte gemacht, der Vorverkauf funktioniert gerade bei niedrigpreisigeren Tickets nicht", sagt Mario Rosin als ihm der Award überreicht wurde und weiters, "ticketgarden.com ist eine Selbstbedienungsplattform bei der alle Prozesse weitgehend automatisiert sind, das erlaubt uns den Ticketkäufer keinerlei Gebühren und Aufschläge zu verrechnen, Veranstalter zahlen nur 3 % vom Umsatz und eine geringe Flat Fee für die Nutzung des Service.".

Die mehrfach ausgezeichnete Agentur Blue Monkeys GmbH ist Miteigentümer der ticketgarden.com gmbh und ist für die technische Umsetzung der Selbstbedienungsplattform ticketgarden.com verantwortlich.

Rückfragen & Kontakt:

Mario Rosin
Mobil: 0699 / 2154 3957

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TIC0001