Redner von FDA und NHS auf dem ersten europäischen Gipfel für Gesundheits-Apps

London (OTS/ots/PRNewswire) - Die europäischen Gesundheitsbehörden FDA und NHS werden auf dem
ersten europäischen Gipfel für Gesundheits-Apps sprechen; die geplante zweitätige Veranstaltung soll sich ausschliesslich mobilen Apps in der pharmazeutischen Branche und im Gesundheitswesen widmen.
http://www.healthcareappseurope.com/news

Die Zusammenkunft wird von Pharma IQ geleitet, einem Geschäftsbereich des globalen Event-Veranstalters IQPC, und ist die erste ihrer Art auf europäischem Boden. Der zweitätige Healthcare Apps Summit mit seinem Mix aus innovativen Präsentationen und interaktiven ausgegliederten Arbeitsgruppen bietet technischen Leitern, Designleitern, Digitalvermarktern und Unternehmensarchitekten im Gesundheits- und Pharmasektor eine seltene Gelegenheit zum Networking und zur Erörterung gemeinsamer Herausforderungen auf Peer-Ebene, um durch die Schaffung mobiler Apps für Mehrwert zu sorgen.
Bakul Patel, leitender Richtlinienberater des Direktors des Center for Devices und Radiol FDA, Inderjit Singh, Leiter für Unternehmensarchitektur, NHS England, Julian Hitchcock, Counsel Lawford Davies Denoon und John Gerow, Europaleiter für Multikanal-Marketing, AstraZeneca, sowie zahlreiche weitere Fachleute auf dem Gebiet zählen zu dem Fachrednergremium, das diesen einzigartigen Gipfel anführt. Zu den behandelten Themen gehören Vorschriften und Leitlinien zu mobilen Gesundheits-Apps, die Einbindung von Endanwendern, die Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit der Apps, Interoperabilität, Datenschutz, Risikomanagement und weitere Themen.

Der Healthcare Apps Summit findet vom 28. bis 30. April 2014 in London, GB statt. Den Programmentwurf, Einzelheiten zur Veranstaltung und Registrierungsinformationen zum Gipfel erhalten Sie unter
http://www.healthcareappseurope.com/news, telefonisch unter
+44(0)20-7036-1300 oder per E-Mail an enquire@iqpc.co.uk

Die Presse ist zu diesem wichtigen Branchenforum eingeladen; wenn Sie einen Gratispresseausweis wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an Veronica Araujo veronica.araujo@iqpc.co.uk

Rückfragen & Kontakt:

Veronica Araujo, +44(0)20-7368-9748,
veronica.araujo@iqpc.co.uk oder besuchen Sie
http://www.healthcareappseurope.com/news

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0009