Die Osiatis Gruppe hat einen neuen Eigentümer: econocom

econocom hat mit einem "friendly public takeover" Ende letzten Jahres die Mehrheitsanteile an der Osiatis Gruppe übernommen und kontrolliert nun 97 % des Osiatis Aktienkapitals.

Wien/Paris (OTS) - Osiatis ist ein am österreichischen Markt aktiver IT-Infrastruktur Service Provider mit rund 90 Mitarbeitern und einem Dienstleistungsumsatz von knapp 10 Millionen Euro. Die österreichische Niederlassung verfügt über Tochtergesellschaften in der Slowakei und in Ungarn.

econocom war bisher in Österreich nicht präsent. Als ein in Europa führender B2B IT-Lösungsanbieter und Finanzierungspartner für digitale Vorhaben und Projekte hat die econocom Gruppe 2012 einen Umsatz von 1,54 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die econocom Gruppe bietet ein umfangreiches Servicespektrum in den Bereichen Consulting, Distribution, Technologie-Management, Leasing und eine breite Palette an IT-Outsourcing Services an.

Osiatis und econocom bilden nun, mit gemeinsam europaweit rund 8.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 2 Milliarden Euro, in 20 Ländern einen starken paneuropäischer Player am IT-Markt mit substantiellen Niederlassungen in Frankreich, Belgien, Niederlande, UK, Deutschland, Spanien, Italien, Schweiz und nun auch in Österreich und der Slowakei.

Die Mission der econocom Gruppe ist es, europäischer Pionier in der Integration und Finanzierung digitaler Lösungen der neuesten Generation zu sein. Dabei verfolgt die Gruppe die Prämisse die Wettbewerbsfähigkeit der Prozesse und des Geschäfts ihrer Kunden zu steigern.

Robert Musil, alter und neuer Managing Director Austria + CE, sieht dieser Übernahme sehr positiv entgegen: "Die econocom Gruppe ist ein äußerst innovatives Unternehmen und Osiatis ist ein stark an hoher Servicequalität ausgerichtetes Unternehmen. Diese Kombination ist gerade jetzt, in Zeiten großer Veränderungen des IT-User Verhaltens und somit des IT Marktes, für unsere Kunden und Interessenten sehr wertvoll."

Osiatis Austria + CE tritt ab nun, so wie weltweit der gesamte digitale Bereich, unter der Marke econocom-osiatis auf. Der Bereich Finanzierung, welcher in Österreich dieses Jahr eingeführt wird, tritt unter dem Namen econocom auf.

Mit den neuen Marken econocom und econocom-osiatis ist es Osiatis in Österreich nun möglich ihren Kunden und Interessenten u.a. folgende Mehrwerte anzubieten:

  • ein europaweites Netzwerk
  • neben der bereits hohen Servicequalität, Innovationen der neuesten Generation der digitalen Welt, die sogenannten Smart Solutions der econocom Gruppe
  • Schwerpunkt Know-How in den Kernbranchen Handel, Finance, Health Care und Industry
  • die Finanzierung aller IT Investitionen

ÜBER ECONOCOM

Die econocom Aktie notiert an der NYSE Euronext in Brüssel und ist Teil des BEL Mid Index.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.econocom.com
Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/econocom

Rückfragen & Kontakt:

OSIATIS Computer Services GmbH
Roman Hudernik
Tel: +43 (0)1 79520-112
roman.hudernik@osiatis.at
http://www.osiatis.at/

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0006