Bund akzeptiert keine Papierrechnungen mehr! E-Rechnung jetzt gesetzlich vorgeschrieben

Viele Lieferanten des Bundes scheinen ihre IT noch nicht für die ebInterface E-Rechnung vorbereitet zu haben

Wien (OTS) - Seit dem 1.1.2014 akzeptierten alle ca. 3300 Dienstellen des Bundes keine Papierrechnungen mehr. Rechnungen sind nun per Gesetz (§5(2) IKTKonG) auf elektronischem Wege einzubringen. Viele der ca. 90.000 Lieferanten des Bundes scheinen ihre IT Systene darauf noch nicht vorbereitet zu haben oder sind darüber nicht ausreichend informiert.

Als technisches E-Rechnungsformat akzeptiert der Bund neben PEPPOL (Pan-European Public Procurement OnLine) den österreichischen E-Rechnungsstandard ebInterface, welcher speziell die Anforderungen von österreichischen KMUs und EPUs abdeckt.

WoAx-IT Software Solutions (www.woax-it.com) hat intensiv an der Entwicklung von der Version ebInterface 4.1 mitgearbeitet und bietet die E-Rechnung jetzt in ihrer beliebten Bürossoftware EasyFirma an. So kann eine ebInterface E-Rechnung bequem als .XML erstellt werden und über www.erb.gv.at per Upload eingebracht werden oder noch einfacher direkt über Webservice an das Bundesrechenzentrum (BRZ) übermittelt werden.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Anstatt wie früher mühsam eine Rechnung schreiben, drucken, kuvertieren, frankieren und zur Post bringen zu müssen, kann dies jetzt innerhalb von 2 Minuten mit Hilfe von EasyFirma erledigt werden. Zu dem ist eine raschere Bearbeitung und Bezahlung zu erwarten, da die sachliche Prüfung (z.B. Lieferantennummer, Bestellnummer, Einkäufergruppe,...) nun automatisiert erfolgt und die Rechnung danach sofort zur fachlichen Prüfung an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet wird.

EasyFirma ist offiziell von der Wirtschaftskammer für ebInterface zertifiziert und wird seit November 2013 mit vollster Zufriedenheit zur elektronischen Rechnungseinbringung an den Bund verwendet. (Referenzkunden vorhanden)

EasyFirma ist eine moderne PC Windows Software und kann kostenlos 30 Tage getestet (www.woax-it.com/download ) werden. Das Rechnungsprogramm unterstützt die Einbringung per Upload von .XML Rechnungen und die automatisierte Einbringung über Webservice.

Nähere Information zur E-Rechnung an den Bund:
http://www.woax-it.com/elektronische-rechnung/erb-bund

WoAx-IT ist ein unabhängiger Softwarehersteller aus Wien und konzentriert sich auf die Entwicklung von moderner Bürosoftware für kleinere Unternehmen und Selbstständige.

Rückfragen & Kontakt:

Ing.Mag. Wolfgang Axamit
WoAx-IT Wolfgang Axamit KG
Schöpfergasse 6
1120 Wien
Tel.: 0043 650 6342878
E-Mail: office@woax-it.com
Homepage: www.woax-it.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0001