MobileMonday Demo Night 2013: Die Finalisten stehen fest!

Unter den zahlreichen Einreichungen wurden die zehn innovativsten mobilen Services mit Österreichbezug für die Bühne am kommenden Montag auserwählt!

Wien (OTS) - Am 25.11.2013 ist es endlich wieder soweit. MobileMonday lädt wie jedes Jahr zur beliebten Demo Night im Naturhistorischen Museum in Wien ein. Unter den zahlreichen Einsendungen wurden die besten zehn ausgewählt, die mit ihrer vier-minütigen Präsentation nicht nur um die Gunst der Jury sondern auch der des Publikums buhlen. Bei der Auswahl der Finalisten durch das MobileMonday Team wurde neben dem Innovationsgrad der Österreichbezug, sowie das Design, die User Experience und der Added Value bewertet.

Thorsten Hoffmann, Präsident von MobileMonday Austria: "Wir freuen uns, dass die Demo Night mittlerweile zu einem Fixpunkt in der Mobile-Szene in Österreich geworden ist und sind begeistert über den Innovationsgrad der eingereichten mobilen Services."

DIE 10 FINALISTEN

  • BeamAir von DonkeyCat CmbH: Die App macht Smartphones und Tablets zu mobilen Beamern inklusive Fernbedienung und Whiteboard
  • Brillen-Zentrierer-App von 9yards GmbH: Die Zentrier-App für das Apple iPad vereinfacht den Geschäftsprozess von Optikern zur Anpassung von Brillengläsern
  • CheckRobin.com von checkrobin GmbH: Die erste Onlineplattform im Transportwesen für Privatpersonen
  • DefectRadar von DefectRadar Software OG: Das Management-System für Bau- und Immobilienprojekte
  • Evntogram von evntogram labs: Die App schlägt Konzerte und Events anhand von Musikrichtung und Künstlern vor, die wir und unsere Facebook-Freunde mögen
  • Mobile Accident Assist von Kofax Austria GmbH: Ein kundenorientierter, mobiler Assistent für die schnelle und effiziente Abwicklung eines Versicherungsschadenfalls am Beispiel Auto
  • Netswipe Mobile von Jumio Inc.: Verwandelt das Smartphone/Tablet in einen mobilen Kreditkarten-Scanner zur schnellen und automatischen Erfassung von Kreditkarten-Daten
  • NextStop von mobilefactory.at: Ein kostenloser Abfahrtsmonitor und Routenplaner der Fahrplan und Abfahrtszeiten unter Berücksichtigung von Verspätungen und Störungen angezeigt
  • PIXXERS - The Photo Network von PIXXERS by Mag. Karl Frauscher: Verdrängt die herkömmliche Fotosuche: Einfach das Foto wünschen, das man braucht und die Crowd erfüllt den Wunsch
  • Willhaben.at von willhaben.at: Das größte Portal für Online-Kleinanzeigen in Österreich gibt es nun auch als App für Android und iOS

Kommentiert und bewertet werden die Apps von einer hochkarätigen Jury:

Stefan Mey (Journalist, Blogger) von WirtschaftsBlatt Medien GmbH, Can Ertugrul (Entrepreneur) von Austrian Startups und Benjamin Ruschin (Geschäftsführender Gesellschafter) von Vienna Digital.

Noch kann man einen freien Sitzplatz ergattern, eine Registrierung ist kostenlos und via XING
https://www.xing.com/events/mobile-monday-20-demo-night-2013-1323423
und Facebook
https://www.facebook.com/events/472680069516809/?ref=22
möglich.

FACTS

Was? MoMo#20: MobileMonday Demo Night 2013
Wo? Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Vienna
Wann? 25.11.2013, Einlass startet um 18.30, Event beginnt um 19.00

Über MobileMonday Austria

MobileMonday (MoMo) hat in über 150 Städten weltweit eine globale Community mobiler Visionäre geschaffen - und ist seit 2009 auch in Österreich zu Hause. Die Netzwerk-Veranstaltung zum Wissensaustausch wird ehrenamtlich von Experten aus der Branche organisiert. Finanziell ermöglicht wird der MobileMonday Austria durch Sponsoren -im Jahr 2013 unterstützt die Initiative der Hauptsponsor BlackBerry.

Rückfragen & Kontakt:

Angela Tesar
Marketing und Presse
angela.tesar@mobilemonday.at
Tel.: +43 676 3809531
www.mobilemonday.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | KOP0001