T-Mobile erweitert Tarifportfolio um Tablet-Tarife TAB NET

Wien (OTS) -

  • Vier neue Tablet-Tarife ab monatlichen 15,99 Euro
  • Alle Tarife nutzen das T-Mobile LTE-Netz
  • Mit dem neuen KombiBonus mehrere Tarife kombinieren und sparen

Egal ob im privaten oder im geschäftlichen Umfeld: Tablets begeistern immer mehr Anwender und nehmen einen immer größeren Stellenwert ein. Damit einher geht der Trend zu gesteigerter Mobilität. Dementsprechend bietet T-Mobile ab sofort mit TAB NET für diese Geräteklasse optimierte Tarife an und das Tablet-Portfolio wurde entsprechend breit ausgebaut.

Den Einstieg in die Tablet-Welt bildet das Samsung Galaxy Tab 3 mit 7 Zoll Bildschirmdiagonale um 0 Euro im Tarif TAB NET S um monatliche 15,99 Euro (Tarifdetails unten). Für anspruchsvolle Tablet-Nutzer gibt es das ultradünne und LTE-fähige Samsung Galaxy Tab 3 mit 8 Zoll Bildschirmdiagonale um 0 Euro im Tarif TAB NET M um monatliche 19,99 Euro. Das beliebte iPad mini ist beispielsweise um 99 Euro im Tarif TAB NET L um monatlich 29,99 Euro erhältlich. Das jüngste Mitglied im T-Mobile Tablet-Portfolio ist das LTE-fähige iPad Air um 99 Euro im Tarif TAB NET XL um monatliche 39,99 Euro.

"Mit den neuen TAB NET Tarifen bieten wir der rasant steigenden Anzahl an privaten und beruflichen Tablet-Usern die gewünschte Mobilität außerhalb von Haus, Wohnung oder Büro mit dafür optimierten Tarifen. Noch dazu ist LTE ab sofort in allen aktuellen T-Mobile Datentarifen HOME NET, STICK NET und TAB NET inklusive. Jeder Kunde nutzt mit den entsprechenden Endgeräten und Netzverfügbarkeit automatisch das LTE-Netz mit all seinen Vorteilen", sagt Bertold Frech, Geschäftsführer Consumer bei T-Mobile. "Dazu passend haben wir auch ein breites Portfolio an Tablets in verschiedenen Größen, von 7 bis 10 Zoll Bildschirmdiagonale, im Angebot."

Kombinieren und Geld sparen mit dem KombiBonus

"Zeitgleich mit der Einführung der neuen Tablet-Tarife bieten wir unseren Bestandskunden oder Kunden, die mehr als einen Tarif von T-Mobile nutzen wollen den T-Mobile KombiBonus für alle Tarifkategorien an", sagt Frech.

Damit können T-Mobile Kunden mit dem weiteren Abschluss KombiBonus-fähiger Internet- oder Telefonieverträge Geld sparen. Zum Beispiel liegt die Ersparnis bei der Kombination aus den Tarifen SMART NET UNLIMITED L, STICK NET L und HOME NET L bei 20 Euro pro Monat. Der KombiBonus wird entsprechend auf der monatlichen Rechnung berücksichtigt.

TAB NET Tarife im Überblick

Den Einsteigertarif bei den Tablet-Tarifen bildet TAB NET S mit bis zu 4 Mbit pro Sekunde (Mbit/s) Dowload-, 1 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit, einem Datenvolumen von 3 GB und anschließendem Speed Step Down auf 64 kbit/s. TAB NET S kostet monatlich 15,99 Euro. Um 19,99 Euro pro Monat bekommt man mit dem TAB NET M 5 GB Datenvolumen und anschließendem Speed Step Down auf 64 kbit/s. Mit dem Medium-Tarif surft man bis zu 10 Mbit/s im Internet, die maximale Upload-Geschwindigkeit beträgt 2 Mbit/s.

Der ideale Tarif für Tablet-Vielsurfer ist TAB NET L mit bis zu 20 Mbit/s Download- und 5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit um monatliche 29,99 Euro. Für Anwender, die vollen LTE-Speed nutzen wollen, gibt es TAB NET XL mit bis zu 100 Mbit/s Download- und 50 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit um monatliche 39,99 Euro. TAB NET L und XL bieten 10 GB Datenvolumen und anschließendem Speed Step Down auf 64 kbit/s.

Weitere Informationen

Newsroom: http://www.t-mobile.at/newsroom
Pressefotos: http://www.flickr.com/photos/t-mo-austria/sets Unternehmensblog: http://blog.t-mobile.at
Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/tmobileat

Über T-Mobile Austria

T-Mobile Austria ist mit 4,1 Millionen Kunden und 1.400 Mitarbeitern der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs. Mit den Marken T-Mobile und tele.ring spricht T-Mobile unterschiedliche Zielgruppen an, von der privaten Smartphone-Konsumentin und dem Ein-Personen-Unternehmen bis zur börsennotierten Aktiengesellschaft -jeweils mit den besten Angeboten und Services im "besten Netz" (Futurezone 2013).

Als Teil der Deutschen Telekom Gruppe profitiert T-Mobile dabei von der Innovationskraft und der finanziellen Stabilität des Konzerns, einem der global größten Player im Telekom-Markt. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,2 Milliarden Euro. T-Mobile Austria fungiert für die gesamte Deutsche Telekom Gruppe u.a. als M2M-Experte (Machine-to-Machine). Für den Geschäftskundenbereich bietet T-Mobile umfangreiche Lösungen durch seine internationale Kompetenz bei Cloud Services an.

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria GmbH
Klaus Lackner
Pressesprecher Produkte

Tel.: 0676 8200 5148
E-Mail: klaus.lackner@t-mobile.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NTM0002