#nsavilla: kapper.net spendiert Preise für Fotografiewettbewerb

Internetprovider unterstützt Freunde der Architekurfotografie mit Sachpreisen

Wien (OTS) - Der Wiener Internetprovider kapper.net widmet sich auch gerne dem Thema der Architektur und spendiert daher sehr gerne die Preise für den von den Freunden der Architekurfotografie ausgeschriebenen Wettbewerb.

Dieser entstand auf Initiative des Medienberaters Rudolf Fußi in Kooperation mit dem Magazin FORMAT im Rahmen des gemütlichen Sonntagsspaziergangs mit Fotosafari zur #nsavilla vergangenes Wochenende.

Die besten Fotos des Spaziergangs der "Freunde der Architekturfotografie" zu einer Villa im 18. Wiener Gemeindebezirk stehen nun zum Onlinevoting bereit.
http://www.ots.at/redirect/Onlinevoting_architekturfotografie

Harald Kapper, der Gründer des Unternehmens, dessen Büro ebenfalls in einem Stadtjuwel, Hundertwassers Baummieter im Alsergrund, angesiedelt ist:"Gerade in der IKT-Branche ist es wichtig auf die Work-Life-Balance zu achten. Daher unterstützen wir sehr gerne solche Initiativen, die Spaziergänge an der frischen Luft mit den schönen Künsten verbinden".

Bei den Preisen handelt es sich um:

  • Ein Tablet Toshiba excite pure
  • eine NAS-Cloud-Storage, sowie für besonders Sicherheitsbewusste:
  • eine schöne Füllfeder mit 250 Blatt Papier

Rückfragen & Kontakt:

Bert Estl
Tel.: +43 (0)5 9080-59080
E-Mail: presse@kapper.net
Web: www.kapper.net

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | KNC0002