Termin: Alpbacher Technologiegespräche 2013 - Auftakt-Pressekonferenz

Donnerstag 22.08.2013, 10.45 Uhr, Congress Centrum Alpbach für MedienvertreterInnen

Wien (OTS) - Von 22. bis 24. August finden heuer im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach zum 30. Mal die "Alpbacher Technologiegespräche" statt, die vom AIT Austrian Institute of Technology und dem ORF (Radio Österreich 1) organisiert werden. Die Alpbacher Technologiegespräche gelten als Gipfeltreffen der heimischen Forschungs-, Technologie- und Innovationscommunity.

Wir laden alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zur Auftakt-Pressekonferenz Alpbacher Technologiegespräche 2013 mit

  • Bundesministerin Doris Bures, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit)
  • Bundesminister Karlheinz Töchterle, Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (bmwf)
  • Hannes Androsch, Vorsitzender des Rates für Forschung und Technologieentwicklung, Präsident des Aufsichtsrates des AIT Austrian Institute of Technology
  • Karl Blecha, Präsident der Gesellschaft zur Förderung der Forschung - GFF (Moderation)

am

- Donnerstag, 22. August 2013, 10.45 Uhr, Congress Centrum Alpbach ein.

Es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten. Die Pressekonferenz wird via APA OTS Videoservice live unter www.ots.at gestreamt. Wir bitten Sie höflichst um Presse-Akkreditierung unter presse@ait.ac.at, um unsere Vorbereitungen zu erleichtern.

Links:

Rückfragen & Kontakt:

- BMVIT BM Bures: Mag.a Marianne Lackner
Tel.: +43 1 711 6265-8121; marianne.lackner@bmvit.gv.at

- BMWF BM Töchterle: Mag.a Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20-9014, elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at

- AIT, RFT Präs. Androsch: Mag. Michael H. Hlava
Tel.: +43 664 620 77 66, michael.h.hlava@ait.ac.at

- GFF Präs. Blecha: Prof. Günter Hillebrand
Tel.: +43 664 620 76 21, günter.hillebrand@ait.ac.at

- Veranstalter Alpbacher Technologiegespräche:

- ORF Radio Österreich 1: Mag.a (FH) Isabella Henke MAS
Tel.: +43 1 501 01-18050, isabella.henke@orf.at

- AIT Austrian Institute of Technology: Mag. Michael H. Hlava
Tel.: +43 664 620 77 66, michael.h.hlava@ait.ac.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | ARC0001