Twitterbarometer.at startet - Stimmung für Parteien wird in Echtzeit gemessen

Kommunikationsagentur mindworker bringt deutsches Projekt nach Österreich

Wien (OTS) - Das Twitterbarometer ist ein Service der Wiener Kommunikationsagentur mindworker. In Kooperation mit Buzzrank.de liefern wir die politische Stimmung im digitalen Netz Österreichs. Das Twitterbarometer misst Parteibewertungen auf Twitter. Nutzer bewerten Parteien durch Hashtags, die mit einem Plus oder einem Minus ergänzt werden. Es nehmen also nur diejenigen Tweets an der Auswertung teil, die einen Parteien-Hashtag enthalten: #SPÖ+ oder #SPÖ- zum Beispiel.

Die Idee, das von Sascha Lobo in Deutschland entwickelte Projekt nach Österreich zu holen, stammt von mindworker-Geschäftsführer Rudi Fußi. Warum die Stimmung auf Twitter von Bedeutung ist, erklärt er so: "Wir wissen, dass Geschichten auch auf Twitter entstehen. Twitter hat einen gewissen Multiplikatoreneffekt, daher ist die Stimmung durchaus relevant. Spannend wird es bei den TV-Duellen. Dies kann bei der Einordnung, ob jemand ein Duell gewonnen oder verloren hat, eine Rolle spielen."

In Deutschland ist twitterbarometer.de ein Riesen-Erfolg, bereits 2009 kamen in Deutschland zwischen Mai und September über 100.000 Tweets mit den entsprechenden Hashtags zu Stande, von schätzungsweise über 10.000 Personen. Bastian Unterberg (jovoto.de) und Sascha Lobo (saschalobo.com) haben diese Idee vor der deutschen Bundestagswahl ausgebrütet und unter dem Namen wahlgetwitter.de realisiert. Der Gedanke, Parteien-Hashtags mit einer Bewertung + oder - zu versehen, hat so gut funktioniert, dass diese Mechanik noch heute verwendet wird. Obwohl wahlgetwitter.de längst offline ist. In Deutschland gibt es seit längerem das Twitterbarometer, das dieses Projekt fortgeführt und verbessert hat. Nun hat die Kommunikationsagentur mindworker diese Idee nach Österreich gebracht, rechtzeitig vor den Nationalratswahlen 2013.

Rückfragen & Kontakt:

mindworker
Ernst Stöckl
Triester Straße 33/OG4
1100 Wien
e.stoeckl@mindworker.at
+43 660 7399 79 6

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | MIG0001