Zum Ferienstart: Datenroaming-Pässe "Travel & Surf" mit höherem Datenvolumen

Wien (OTS) -

  • Surfpässe gelten auch für beliebtes Reiseziel Kroatien
  • Roaming-Pakete 35 und 100 Gesprächsminuten im Ausland
  • Übersicht über Auslandstelefonie und Datenroaming bei T-Mobile und tele.ring

Für die bewährten Datenroaming-Pässe "Travel & Surf" von T-Mobile gibt es heuer ein wesentliches Upgrade: Mit dem EU-Beitritt von Kroatien können die pauschalen Datentarife ab 1. Juli 2013 auch in dem beliebten Ferienland genutzt werden. Ebenfalls werden ab 1. Juli die inkludierten Datenvolumina deutlich erhöht.

Sicher und ohne Überraschungen im Ausland surfen

Der Small-Pass für das Smartphone inkludiert 5 MB Daten (vorher 3 MB) für 2 Euro, der Medium-Pass um 5 Euro inkludiert 30 MB. Beide Pässe sind 24 Stunden oder bis zum Aufbrauch des Datenvolumens gültig. Für eine ganze Urlaubswoche ist der Unlimited-Pass für Handys die beste Wahl: Um 20 Euro können T-Mobile Kunden eine ganze Woche (7 Tage, 168 Stunden) sicher und bis zum Erreichen der Fair-Use-Grenze von 200 MB (vorher 100 MB) surfen. Danach wird auf max. 64 kbit/s gedrosselt.

Wer mit dem Notebook im Ausland unterwegs ist, kann mit dem Small-Pass um 4 Euro bis zu 10 MB Daten (vorher 6 MB) verbrauchen. Der Medium-Pass inkludiert 60 MB für 10 Euro. Beide Pässe sind 24 Stunden oder bis Verbrauch des gebuchten Datenvolumens gültig. Um 40 Euro ist der Unlimited-Pass zu beziehen, der 7 Tage lang bis zum Erreichen der Fair-Use.Grenze von 400 MB (vorher 200 MB) gültig ist. Nach Verbrauch der inkludierten Datenmenge wird die Übertragungsgeschwindigkeit auf max. 64kbit/s gedrosselt.
Die Pässe für Privatkunden von T-Mobile sind in allen Netzen der EU-27 sowie in der Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein gültig. Ab 1. Juli 2013 können die Pässe auch im EU-Beitrittsland Kroatien gebucht werden.

Einfache Buchung, kostengünstig und volle Kontrolle

Sobald T-Mobile Kunden im Ausland sind, wird ein SMS mit der Information zu Travel & Surf zugestellt. Über den Link in der SMS oder die Android- oder iOS-App kann der gewünschte Pass sofort gebucht werden. Unerwünschten Datenroaming wird durch dieses Angebot ausgeschlossen.

Wenn die inkludierten Megabyte der Pässe Small oder Medium verbraucht sind, wird eine SMS-Benachrichtigung verschickt und der Internetverkehr unterbrochen. Es wird kein weiterer Pass automatisch aktiviert. Der User kann selbst entscheiden, ob er weiter surfen will. Die Abrechnung erfolgt über die Handyrechnung. Eine App für Android und iOS steht für die Buchung und Kontrolle des Datenvolumens kostenlos zur Verfügung. Weitere Infos unter www.t-mobile.at/travel.

Telefonie im Ausland bei T-Mobile und tele.ring

Für die Telefonie im Ausland bieten T-Mobile und tele.ring "Roaming Paket 35" und "Roaming Paket 100" sowie "Holiday Europa" an. All diese Optionen sind jederzeit kündbar, ohne Aktivierungskosten und können für jeden bestehenden Tarif gebucht werden. Sie können über die Serviceplattform bzw. Service-App "My T-Mobile" bzw. "My tele.ring", über die Hotline oder in den Shops angemeldet und gekündigt werden. Für T-Mobile und tele.ring Kunden steht für das Surfen im EU-Ausland die Option "Data Europe 50" zur Verfügung. Tarifdetails auf den Folgeseiten.

ÜBERSICHT DATENROAMING BEI T-MOBILE UND TELE.RING

"Travel & Surf" (T-Mobile)

Roaming-Pässe für Smartphones

  • Travel & Surf SMALL: 5 MB für 2 Euro (24 Stunden gültig)
  • Travel & Surf MEDIUM: 30 MB für 5 Euro (24 Stunden gültig)
  • Travel & Surf UNLIMITED: unlimitiert MB (nach 200 MB Speed-step-down auf max. 64 kbit/s) für 20 Euro (7 Tage/168 Stunden Stunden gültig)
  • EU, Norwegen, Island, Liechtenstein und der Schweiz (ab 1. Juli Kroatien inkludiert)

Roaming-Pässe für Notebooks/Tablets und Businesskunden

  • Travel & Surf SMALL: 10 MB für 4 Euro (24 Stunden gültig)
  • Travel & Surf MEDIUM: 60 MB für 10 Euro (24 Stunden gültig)
  • Travel & Surf UNLIMITED: unlimitiert MB (nach 400 MB Speed-step-down auf max. 64 kbit/s) für 40 Euro (7 Tage/168 Stunden Stunden gültig)
  • EU, Norwegen, Island, Liechtenstein und der Schweiz (ab 1. Juli Kroatien inkludiert)

Weitere Infos unter www.t-mobile.at/travel

Option Data Europe 50 (T-Mobile und tele.ring)

  • 50 MB um 15 Euro im Monat
  • EU, Island, Norwegen, Liechtenstein (ab 1. Juli Kroatien inkludiert)
  • Unterschied Travel & Surf: die inkludierten MB sind für ein ganzes Monat gültig
  • keine Bindedauer; Option läuft solange der Kunde diese kündigt; aliquote Verrechnung

Weitere Infos T-Mobile unter http://bit.ly/135DqHa
Weitere Infos tele.ring unter http://bit.ly/135Dp60

ÜBERSICHT AUSLANDSTELEFONIE BEI T-MOBILE UND TELE.RING

Roaming Paket 35 (T-Mobile und tele.ring)

  • 35 Minuten aktiv und passiv im Ausland telefonieren um 5 Euro im Monat
  • EU, Island, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Türkei, Bosnien-Herzegowina, Serbien und Kosovo (alle Mobilfunknetze); (ab 1. Juli Kroatien inkludiert)
  • keine Bindedauer; Option läuft solange der Kunde diese kündigt, aliquote Verrechnung

Roaming Paket 100 (T-Mobile und tele.ring)

  • 100 Minuten aktiv und passiv im Ausland telefonieren um 19 Euro im Monat
  • Weitere Bestandteile wie Roaming Paket 35

Holiday Europa (T-Mobile und tele.ring)

  • 0,25 Euro pro Min. für abgehende Gespräche
  • 0 Euro pro Min. für ankommende Gespräche
  • 0,90 Euro pro Gesprächsaufbau. Für ankommende Gespräche werden nach 30 Minuten zusätzlich 0,90 Euro, nach 60 Minuten 0,15 Euro pro Minute verrechnet
  • EU, Island, Norwegen, Liechtenstein (ab 1. Juli Kroatien inkludiert)
  • Keine Grundgebühr, keine Bindedauer (Option aktiv bis zur Abmeldung)

Alle Optionen können über das Serviceportal "Mein T-Mobile" bzw. "My tele.ring", per Service Hotline oder in den T-Mobile/tele.ring Shops angemeldet werden

Weitere Infos T-Mobile unter http://bit.ly/xHXWkA
Weitere Infos tele.ring unter http://bit.ly/MnOhn6

ROAMING-LEITFADEN

Vor dem Urlaub über Tarife und Optionen informieren

Bei T-Mobile Austria gibt es verschiedene Optionen, die die Mobilfunknutzung im Ausland preiswerter machen. Dabei gibt es verschiedene Angebote für unterschiedliche Bedürfnisse. Vor dem Auslandsaufenthalt sollten man sich deshalb auf www.t-mobile.at, in einem T-Mobile Shop oder bei der Service-Hotline (0676/2000) über die anfallenden Gebühren informieren und gegebenenfalls eine passende Option wählen.

Software-Updates oder App-Nutzung

Manchmal lädt das Smartphone im Inland eingestellte Software-Updates automatisch herunter und im Hintergrund laufende Apps produzieren Datenverkehr. Es ist verlockend auf dem Smartphone täglich zum Beispiel die Wettervorhersage für den jeweiligen Urlaubsort abzurufen. Auch dafür wählt sich das Handy in das ausländisches Mobilfunknetz ein und es entstehen Gebühren. Das gilt für die meisten Applikationen auf dem Handy - auch für einige kostenlose Navigationssysteme. Hier gilt also erneut: Entweder gleich darauf verzichten oder eine entsprechende Datenroaming-Option aktivieren.

E-Mails und IM-Dienste

E-Mail-Abfrage oder Öffnen von Anhängen von Instant-Messaging-Diensten produziert Datenverkehr. Der Datenroaming-Verbrauch richtet sich nach der Größe der E-Mails bzw. der Anhänge.

Sprach-Mailbox deaktivieren

Auch beim Abhören der Sprach-Mailbox entstehen im Ausland erhöhte Kosten (das gilt auch für die Visual Voice Mail beim iPhone). Am besten deaktiviert man für die Dauer des Auslandsaufenthaltes die Sprach-Mailbox.

Weitere Informationen

Newsroom: http://www.t-mobile.at/newsroom
Pressefotos: http://www.flickr.com/photos/t-mo-austria/sets Unternehmensblog: http://blog.t-mobile.at
Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/tmobileat

Über T-Mobile Austria

T-Mobile Austria ist mit 4,1 Millionen Kunden der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs. Das 1.400 Mitarbeiter zählende Unternehmen bietet Dienstleistungen und Services der Marken "T-Mobile" und "tele.ring" für Endverbraucher und Geschäftskunden an. T-Mobile Austria ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Telekom, einem der führenden Kommunikationsunternehmen weltweit. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,2 Milliarden Euro.

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria GmbH
Barbara Holzbauer
Pressesprecher Unternehmen

Tel.: 0676 8200 6017
E-Mail: barbara.holzbauer@t-mobile.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NTM0001