BusinessConnect 2013: Erfolgreiche IBM-Veranstaltung mit Sprechern und Themen, die auch "NICHT-ITler" interessierten

Wien (OTS) - Die Welt, in der wir leben, ist vernetzter, intelligenter und informierter denn je - damit wird IT zu einem immer gewichtigeren Wettbewerbsfaktor. Deshalb beschäftigen sich schon längst nicht mehr nur CIOs und CTOs (Chief Information und Technology Officers) mit dem Einsatz von Technologie. Dies hat auch die Teilnahme zahlreicher Entscheidungsträger aus NICHT-IT-Funktionen an der IBM BusinessConnect 2013 gezeigt.

Highlight des Tages war die Keynote von Teddy Goff, digitaler Wahlkampfleiter der Wiederwahlkampagne Barack Obamas, der erklärte, was Unternehmen von der digitalen Strategie Obamas lernen können.

Bei der gestrigen BusinessConnect 2013 im Gartenpalais Liechtenstein wurden so explizit wie noch nie zuvor bei IBM-Veranstaltungen auch Entscheidungsträger aus NICHT-IT-Funktionen angesprochen. CEOs, Personal- und Marketingverantwortliche und Finanzvorstände profitierten von einer Agenda, die jene Themen, an denen kaum ein Unternehmen vorbeikommt, zu bieten hatte: Big Data, Smarter Analytics, Social Business, Mobility, Smarter Commerce und Security. Rund 400 Gäste informierten sich über neue Erkenntnisse und Lösungsansätze der IBM Branchenexperten und externen Vordenker.

Was Unternehmen von der digitalen Strategie Obamas lernen können Als Abschlussredner für die BusinessConnect 2013 konnte IBM Teddy Goff, den ehemaligen digitalen Wahlkampfleiter von Barack Obama, gewinnen. Dieser gewährte - erstmals in Österreich - einen Blick hinter die Kulissen der beiden letzten US-Präsidentschaftswahlkämpfe und zeigte auf, wie Organisationen durch den professionellen Einsatz von Big Data und sozialen Medien ihre Ziele punktgenau ansteuern können.

Fotos zur IBM BusinessConnect 2013 finden Sie unter:
www.flickr.com/photos/ibm_at_picturebook/sets/72157633962993925/

Weitere Informationen siehe
http://www-01.ibm.com/software/at/BusinessConnect2013/

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christina Laggner
Pressesprecherin IBM Österreich
Tel: +43-1-21145 4120
Mobil: +43-664-6186875
E-mail: christina.laggner@at.ibm.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | IBM0001