Life Ball Hauptsponsor T-Mobile verlost 676 Tickets für Eröffnungsshow

Wien (OTS) -

  • Life Ball im Zeichen von "Es braucht die Nacht, um die Sterne zu sehen"
  • T-Mobile unterstützt Life Ball durch Ticketversteigerung und SMS-Spendenhotline
  • Unterstützung für mobile Heimpflege HIV mobil

Bereits zum vierten Mal unterstützt T-Mobile als einer der Hauptsponsoren den Life Ball, eine der weltweit erfolgreichsten Benefizveranstaltungen zugunsten Betroffener von HIV und AIDS. Der Ball wird am 25. Mai 2013 mit einer traditionell opulenten Show am Wiener Rathausplatz eröffnet. Zahlreiche prominente Unterstützer und Gäste setzen entsprechend dem Ballmotto "Es braucht die Nacht, um die Sterne zu sehen" durch ihre Teilnahme ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung von Menschen.

"Unsere Sponsorschaft für den Life Ball ermöglicht auch, dass damit Projekte wie HIV mobil unterstützt werden, eine wichtige Hilfe für Menschen mit HIV", begründet T-Mobile CEO Andreas Bierwirth das langjährige Engagement für die von Gery Keszler gegründete Initiative. HIVmobil bietet Menschen, die aufgrund ihrer AIDS-Erkrankung regelmäßige Pflege brauchen, Hilfe in den eigenen vier Wänden anstatt im Spital. Als Teil der Life-Ball-Sponsorschaft ist T-Mobile auch eine Partnerschaft mit der 1999 gegründeten privaten Initiative eingegangen, um ihre Arbeit zu unterstützen.

676 Karten für Eröffnungsshow

T-Mobile Kunden können im Rahmen einer gemeinnützigen Auktion Anfang Mai 676 Karten ersteigern, um die Eröffnungsshow am Rathausplatz in der T-Mobile Area - direkt vor der Bühne - hautnah mit zu verfolgen. Zehn Tage lang können Kunden Gebote für Tickets abgeben, die Höchstbietenden des jeweiligen Tages erhalten Karten für die Show. Die Auktionserlöse kommen zu 100 Prozent dem Verein AIDS LIFE, dem Trägerverein des Life Ball, zugute. Weitere Informationen unter www.t-mobile.at/lifeball.

Neben dieser wohltätigen Auktion stellt T-Mobile seit vier Jahren eine SMS-Hotline für den Life Ball zur Verfügung. Darüber können SMS-Spenden in Höhe von einem bis zu 100 Euro unkompliziert getätigt werden: Eine SMS mit der Höhe des Spendenbetrags an +43 676 800 7676 genügt. Die Abrechnung erfolgt per Bankeinzug des Vertragsinhabers über paybox.

Unternehmerische Verantwortung von T-Mobile

Mit dem langjährigen Engagement für den Life Ball tritt T-Mobile Austria nachhaltig für eine tolerante und offene Gesellschaft ein, in der Menschen nicht aufgrund ihres Lebensstils oder einer Erkrankung diskriminiert werden. Über die Bekanntheit der Marke und mithilfe der Unterstützung der 1.400 Mitarbeiter und 4,1 Millionen Kunden verleiht T-Mobile diesen wichtigen Themen Öffentlichkeit.

Link zum Blog-Beitrag und Video zu HIVmobil:
http://blog.t-mobile.at/2013/05/07/hiv-und-aids-geht-uns-alle-an/

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria GmbH
Barbara Holzbauer, MA
Corporate Communications
Pressesprecherin Unternehmen
Rennweg 97-99, A-1030 Wien
Mobil: +43 676 8200 6017
E-Mail: barbara.holzbauer@t-mobile.at
www.t-mobile.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NTM0001