IT: Weltweit erste Kommunikationslösung zwischen PHP und .NET Anwendungen auf Basis SAML 2.0 umgesetzt

Wien (OTS) - WKO.at, der Web-Auftritt der Wirtschaftskammerorganisation, wird im Sommer 2013 einem Relaunch unterzogen. Als Basis für das Portalprojekt "WKO.at Evolution" kommt eine CMS- und Portal-Standardlösung der Gentics Software GmbH zum Einsatz. Diese wird jedoch erweitert und an die Bedürfnisse der Wirtschaftskammerorganisation angepasst.

In der WKO verfolgt man das Ziel einer klaren Trennung zwischen Content und Anwendungen im Rahmen einer service-orientierten Infrastruktur. Vor diesem Hintergrund galt es, standardisierte Schnittstellen basierend auf aktuellsten Sicherheitsstandards (SAML 2.0) zu entwickeln und in das neue System zu integrieren.
Inhalte und Authentifizierungsdaten von Benutzern sollen so aus einem geschützten Corporate Directory ausgelesen und in Echtzeit auf WKO.at angezeigt werden.

Dazu war es erstmals nötig, die zwei Welten - nämlich PHP und .NET-basierende Anwendungen - basierend auf dem SAML Standard miteinander zu verbinden. Die IT-Experten formulieren das wie folgt:
"Die besondere Herausforderung bestand in der technischen Umsetzung SecurityTokenService geschützter Claims-Aware WebServices mittels neuer standardisierter Protokolle und Technologien, welche durch Komponenten unterschiedlicher Hersteller eingebunden wurden", so Peter Horcicka (WKO Inhouse). Das ist den Experten jetzt mit einer auf SAML 2.0 basierenden Anwendung gelungen.

"Sowohl in einschlägigen Foren als auch über Microsoft Technologie Experten konnte man keine Lösungshinweise dazu finden, deshalb kann man davon ausgehen, dass es sich hierbei um eine der weltweit ersten Implementierungen handelt, die es zu Stande brachten, dass die zwei unterschiedlichen Technologien quasi eine gemeinsame Sprachen sprechen", sagt Martin Zach (WKO Inhouse). Die Authentifizierungslösung wird den hunderttausenden Mitgliedern Zugang zum neuen Portal der Wirtschaftskammer im Herbst bieten.

Rückfragen & Kontakt:

Gentics Software GmbH
Klaus-M. Schremser
Web: http://www.gentics.com
Email: km.schremser@gentics.com
Tel.: +4369916301524

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0014