Samsung kündigt Verfügbarkeit des Applikationsprozessors Exynos 5 Octa für neue Mobilgeräte-Generation an

Seoul, Korea (OTS) - Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

Samsung Electronics Co. Ltd., ein führender Anbieter von modernsten Halbleiterlösungen, gibt bekannt, dass sein neuer Applikationsprozessor Exynos 5 Octa im zweiten Quartal 2013 in die Massenproduktion gehen soll. Der Exynos 5 Octa zeichnet sich durch seine einzigartige Achtkern ARM(R) big.LITTLE Architektur aus. Diese basiert auf der Cortex-A15 CPU - Technologie, die zur effizienten Verarbeitung von Multitasking-Funktionen in moderne High-End Mobilgeräte entwickelt wurde.

"Hohe Rechenleistung mit Multi-Cores ist bei innovativen Mobilgeräten zu einem kritischen Faktor geworden. Was die Nutzer beim Einsatz ihrer intelligenten Mobilgeräte vor allem erwarten, ist ein möglichst langes und störungsfreies Anwendererlebnis," sagt Taehoon Kim, Vice President of Marketing, System LSI Business, Device Solutions Division, Samsung Electronics, "Mit der neuen 'Mobile' Plattform, getrieben vom Exynos 5 Octa Prozessor, der solche Erwartungen erfüllt, können Konsumenten schon in wenigen Monaten eine neue Stufe des Mobile Computing erleben."

Wie auf der CES 2013 vorgestellt, ist der Exynos 5 Octa der weltweit erste "Mobile" Applikationsprozessor, bei dem big.LITTLE, das neue Konzept der Verarbeitungsarchitektur, implementiert wurde. big.LITTLE basiert auf der Cortex-A15 CPU, um optimale Core-Ausnutzung zu bieten. Mit insgesamt acht nutzbaren Cores - vier leistungsstarke Cortex-A15 Cores für verarbeitungsintensive Aufgaben sowie Cortex-A7 Quad Cores für geringere Rechenlasten - können Mobilgeräte mit dem Exynos 5 Octa maximale Leistungsfähigkeit erreichen. Dieses Konzept bietet gegenüber dem Einsatz von Cortex-A15 Cores und bei unterschiedlichen Aufgaben bis zu 70% Energieersparnis.

Der neueste Exynos Prozessor wird in Samsungs neuestem 28-nanometer (nm) HKMG (High-k Metal Gate) Low-Power Prozess und in einem energiesparenden Design hergestellt. Dieses erhöht die Leistungseffizienz des Prozessors durch Minimierung des statischen Leckstromes.

Der Samsung Exynos 5 Octa erreicht gegenüber dem Exynos 4 Quad über die doppelte 3D Grafikverarbeitungsleistung.

Beachtet man den Trend bei der heutigen Display-Technologie hin zu ständig höheren und qualitativ noch besseren Auflösungen, stellt man fest, dass der Exynos 5 Octa genau die richtige Leistungsfähigkeit bietet, um WQXGA (2.560 x 1.600 Pixel) Displays anzusteuern. Der Exynos 5 Octa ist die beste Lösung zur Darstellung gestochen scharfer Bilder, die derzeit für Mobilgeräte angeboten wird. Gerätenutzer können damit auf ihren Premium Smartphones und Tablets klare und knackscharfe Videobilder genießen.

Durch erstmals in der Branche verwendete e-MMC (Embedded Multimedia Card) 5.0 und USB 3.0 Schnittstellen erreicht der neue Exynos Applikationsprozessor noch höhere Datenübertragungsraten. Damit verfügt er über die zunehmend erforderliche Eigenschaft, auf Mobilgeräten eine hohe Verarbeitungsleistung zu erreichen und damit das Anwender Mobile Computing der nächsten Stufe wie schnelleres Booten, Surfen im Internet und Laden von 3D-Spielen erleben zu können.

Der Samsung Exynos 5 Octa enthält einen Full HD 60fps (Bilder pro Sekunde) Video Hardware Codec für 1080p Video Aufzeichnung und Wiedergabe, eine Embedded 13MPixel 30fps Bildsignalprozessorschnittstelle für hochwertige Kamerafunktionen sowie eine 12,8GB/s schnelle Memory-Bus, die Full HD Wifi Display erlaubt.

Mehr Informationen findet man unter

Über Samsung Electronics Co. Ltd.

Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein globaler Technologieführer und eröffnet Menschen überall neue Möglichkeiten. Durch unaufhörliche Innovation und Forschung transformiert das Unternehmen die Welten von Fernsehgeräten, Smartphones, PCs, Drucker, Kameras, Haushaltsgeräten, LTE-Systemen, Medizingeräte, Halbleiter und LED-Lösungen. Das Unternehmen beschäftigt 236.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von über 201 Trillionen KRW. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com.

Über Samsung Semiconductor Europe

Samsung Semiconductor Europe, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co. Ltd. Seoul, Korea, mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main unterhält Büros in ganz Europa und in der Region EMEA (Middle East & Africa). Der europäische Hauptsitz ist für die Marketing- und Verkaufsaktivitäten der Component Business Units von Samsung Electronics zuständig. Dazu gehören die Bereiche Memory, System LSI, LED und Display Business in EMEA. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com/semiconductor.

Samsung und das stilisierte Samsung Design sind Warenzeichen und Servicebezeichnungen von Samsung Electronics Co. Ltd. Andere Warenzeichen befinden sich im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

Rückfragen & Kontakt:

Ujeong Jahnke
Samsung Semiconductor Europe GmbH
Tel. +49(0)6196-66-3300, Fax +49(0)6196-66-23525
Email: ujeong.j@samsung.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | EUN0011