Neuer Bereich Wholesale, Partnering und Cooperations: Christian Nemeth übernimmt Leitung

Wien (OTS) -

  • Mag. Christian Nemeth, 41, Leiter von "Wholesale, Partnering und Cooperations" für neue Geschäftsfelder
  • Neue Organisationseinheit innerhalb von T-Mobile

Mag. Christian Nemeth, 41, hat am 1. März die Leitung der neuen Abteilung "Wholesale, Partnering & Cooperations" übernommen. Er leitete seit Januar 2011 das tele.ring Team und war damit für die erfolgreiche Marktpositionierung der Marke tele.ring verantwortlich. Bereits in dieser Position gehörte es u.a. zu seinen Aufgaben, Partnerschaften auf Wholesale-Basis zu entwickeln. Das Angebot von SPAR, sBudget Mobile und Internet, wurde bereits unter seiner Leitung auf den Markt gebracht. Nemeth berichtet direkt an Dieter Poller, Senior Vice President Market Management. Die Rolle des Leiters tele.ring wird ab 1. März von Christian Asperger übernommen, der als Senior Vice President Market Management Consumer als Bereichsleiter das gesamte Marketing des Privatkundenbereichs von T-Mobile und tele.ring verantwortet.

"Im Zuge des internen Arbeitsprogrammes Attack2Win von T-Mobile hat sich das Thema Wholesale als neues Geschäftsfeld mit vielversprechendem Potenzial herausgestellt. Darum haben wir dafür im Business-Bereich eine eigene Abteilung eingerichtet, die alle Ressourcen zur Akquise neuer und zur Weiterentwicklung bestehender Partnerschaften an einer Stelle bündelt", sagt Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria.

Informationen zu Christian Asperger unter
http://bit.ly/Xoc1RW bzw. Foto unter
http://www.ots.at/redirect/asperger

Die gesamte Presseaussendung unter http://bit.ly/WmuxHt

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria GmbH
Barbara Holzbauer, MA
Pressesprecherin Unternehmen
Rennweg 97-99, 1030 Wien
mobile: +43 676 8200 6017
E-Mail: barbara.holzbauer@t-mobile.at
www.t-mobile.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NTM0001