"Her mit dem Merkel-Smartphone!" - Politiker sind auch nur Menschen

Wiener ICT-Sicherheitsunternehmen sieht in neuem "Merkel-Smartphone" einen IPhone Killer

Wien (OTS) - "Politiker und Manager sind auch nur Menschen und so freuen sich unsere Kunden auf das neue Merkel-Smartphone nicht nur wegen des hohen Sicherheitsstandards, sondern vor allem wegen des Designs, der Features und der Benutzerfreundlichkeit", freut sich auch Ludwig Seidl, Chef des österreichischen ICT Unternehmens "ICSL", das schon seit 2008 als Distributor für Secusmart arbeitet, dem Hersteller des Merkel-Smartphones.

Erste Signale deuten darauf hin, dass das System zum IPhone Killer bei Ministern und Vorständen wird. Seidl erklärt: "Viele Kunden, auch im Regierungsumfeld, haben bis dato lieber auf Sicherheit verzichtet, als dass sie ihr IPhone gegen ein abhörsicheres Telefon tauschen wollten - und nun haben wir schon erste Vorbestellungen aus Österreich und Osteuropa für SecuSUITE for BlackBerry(R)10" - das ist der richtige Name für das "Merkel-Smartphone".

Sicherheitsfachleute waren bis dato an Argumenten wie Design, User-Experience oder auch Privatnutzung gescheitert, wenn es darum ging trendige Smartphones bei Geheimnisträger durch "abhörsichere Telefone" zu ersetzen. Mit SecuSUITE ist das alles kein Thema mehr und für User und Sicherheitsfachleute entsteht eine Win-Win Situation. "So können wir endlich alle zufrieden stellen" freut sich Seidl.

SecuSUITE

Die deutsche Bundesregierung entschied sich erneut für eine Lösung von Secusmart - schon seit 2009 verwenden deutsche Behörden bis hin zur Bundeskanzlerin die abhörsichere Kommunikationslösung SecuVOICE von Secusmart.

Die Lösung entspricht den höchsten Sicherheitsstandards- die Lösung von Secusmart ist für die behördliche Verwendung in Deutschland, aber auch als NATO-resticted und vom EU-Sicherheitsrat als "UE-restrient" zugelassen.

Einzigartig bei der neuen Lösung ist die Smartphone -Nutzererfahrung in einem herausragenden Endgerät, kombiniert mit höchsten Sicherheitsstandards. Eine Weltneuheit - die Lösung bietet sichere Verschlüsselung der gespeicherten Informationen, der Sprache, der Textnachrichten, des VPN und sicheres Browsen. Damit ermöglicht sie gefahrlosen Zugang zum Internet. Sensible Informationen werden zuverlässig von persönlichen Inhalten getrennt, so können die User einfach und sicher zwischen ihrem geschäftlichen und privaten Leben wechseln.

ICSL (www.icsl.at)

ICSL mit Sitz in Wien sorgt seit 1995 für Sicherheit und Effizienz in Informations-Technologie & Kommunikation und berät und beliefert Unternehmen und Behörden im Premiumsegment. Gemeinsam mit über 150 lokalen Partnerfirmen werden ausgewählte Lösungen zur Sicherung der Sprach-Datenkommunikation sowie gegen Identitäts- und Datendiebstahl in über 28 Länder geliefert. Seit 2008 zeichnet ICSL als Distributor für Secusmart verantwortlich.

Secusmart (secusmart.com)

Secusmart ist führender Experte auf dem Gebiet der hochsicheren Sprach-und Datenkommunikation via Smartphones und Festnetz. Secusmart entwickelt spezielle kundespezifische Schutzmechanismen gegen Lauschangriffe für große und mittelständische Unternehmen sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

Rückfragen & Kontakt:

Helen Halla B.A.
ICSL GmbH
Khunngasse 14, A-1030 Wien
Tel.: +43(1)33286-80336
Mobil: +43(0)676-846980106
press@icsl.at, www.icsl.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0011