Athanasios Avgeridis neuer Bereichsleiter Operations

Wien (OTS) - Dipl. Inform. Athanasios Avgeridis, 49, übernimmt ab sofort die Rolle als Bereichsleiter der Abteilung Operations (Senior Vice President) bei T-Mobile Austria. In dieser Rolle ist er für den Betrieb des T-Mobile Mobilfunknetzes, dessen Optimierung und Qualitätssicherung verantwortlich. Avgeridis berichtet direkt an Rüdiger Köster, Geschäftsführer Technik T-Mobile Austria.

21 Jahre im Deutschen Telekom-Konzern

Der gebürtige Deutsche mit griechischen Wurzeln ist seit 1992 in unterschiedlichen Rollen in der Deutschen Telekom international tätig. Seine Stationen führten ihn über T-Mobile Deutschland, T-Mobile USA und T-Mobile International, bis er 2010 zu T-Mobile Austria wechselte und den Bereich Service Management übernahm. In dieser Rolle hat er seine umfangreiche internationale Erfahrung eingebracht und das Service Management zu einer effizienten, kundorientierten und unterstützenden Service- und Qualitätsmanagement-Organisation ausgebaut.

In seiner neuen Rolle leitet er die Abteilungen Product Operations, System Operations und Operations Service Center.. Zuletzt war er als Abteilungsleiter (Vice President) für das Service Management Technology zuständig. Er folgt Martin Kummernecker nach, der das Unternehmen verlassen hat. Avgeridis hat zwei Kinder, lebt mit seiner Familie in Wien und ist in seiner Freizeit begeisterter Sportler.

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria GmbH
Barbara Holzbauer, MA
Pressesprecherin Unternehmen
Rennweg 97-99, 1030 Wien
mobile: +43 676 8200 6017
E-Mail: barbara.holzbauer@t-mobile.at
www.t-mobile.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NTM0004