UBIT-Obmann Alfred Harl zu Besuch bei DiTech

Wien (OTS) - Im Dezember 2012 fand die offizielle Übergabe der Constantinus-Präsidentschaft von Elisabeth Gürtler an DiTech-Gründerin Aleksandra Izdebska beim 10. Österreichischen IT-und Beratertag in der Wiener Hofburg statt. Heute/Gestern kam Fachverbandsobmann Alfred Harl, Initiator des Constantinus Awards, zu Besuch in die DiTech-Zentrale. Aleksandra Izdebska nutzte die Gelegenheit, Harl das auf Beratung basierende Verkaufskonzept von DiTech vor Ort zu zeigen.

Im Zuge des Unternehmensbesuches unterstrich Aleksandra Izdebska einmal mehr ihr Engagement als Constantinus Präsidentin und ihre großen Erwartungen für den diesjährigen Award.

"Der Constantinus Award ist eine große Chance für die gesamte IT-und Beratungsbranche, ihre Qualitäten zu zeigen. Darauf kommt es gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten an. Denn Innovationen in der IT-Branche sind für alle Unternehmensbereiche relevant. Als Ehrenpräsidentin des Constantinus und Unternehmerin ist es mir daher ein großes Anliegen, Innovation zu fördern. Ich lade daher alle österreichischen Unternehmensberaterinnen und Unternehmensberater sowie IT-Dienstleister ein, ihre Top-Projekte beim Constantinus Award einzureichen", sagt Aleksandra Izdebska.

"Ich danke Aleksandra Izdebska für die Einladung zu DiTech und freue mich sehr über ihre tatkräftige Unterstützung als Ehrenpräsidentin des diesjährigen Constantinus Awards. Mit Österreichs größtem IT- und Beratungspreis rücken wir die Besten der Branche ins Rampenlicht und geben den Erfolgsgeschichten unserer Mitglieder eine breite Bühne, betont Alfred Harl, Obmann des Fachverbandes Unternehmensberatung und IT (UBIT), die Bedeutung des Constantinus Awards, der mittlerweile auch auf europäischer und weltweiter Ebene vergeben wird.

Über den Constantinus Award

Der Constantinus Award, der dieses Jahr zum 11. Mal für innovative Projekte in den Kategorien "Informationstechnologie",
"Kommunikation & Netzwerke", "Management Consulting", "Personal & Training" und neuerdings auch in der Kategorie "Standardsoftware & Cloud Services" vergeben wird, ist einer der renommiertesten Preise für Unternehmensberater und IT-Dienstleister. Die Einreichung zum 11. Constantinus Award ist bis 24. März 2013 online auf www.constantinus.net möglich.

Über DiTech

DiTech wurde vor 13 Jahren von Aleksandra und Damian Izdebski gegründet. Ihr Erfolgskonzept: Die Gründer haben das Wort "Personal Computer" ernst genommen und Computer nicht als Massenware mit Selbstbedienungscharakter angeboten, sondern auf Fachkompetenz und Service gesetzt. DiTech beschäftigt aktuell 320 Mitarbeiter an 21 Standorten österreichweit, produziert unter der Eigenmarke dimotion in Wien und erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von EUR 120 Mio. Laut Studie des Österreichischen Gallup-Instituts 2009 ist DiTech das beste Computergeschäft Österreichs. Laut Handelscheck 2012 von marketagent.com und Wirtschaftsblatt ist DiTech der Beste Elektrohändler Österreichs.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ditech.at Pressefotos: www.ditech.at/info/mediaFotos.html
Besuchen Sie uns auch unter Facebook: www.facebook.com/DiTechComputer

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Mario Gündl
PR
Tel: +43 (0)676 - 3846310
E-Mail: mario.guendl@ditech.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | DIT0001