Microtronics stellt flexible M2M-GSM-Lösung auf embedded world 2013 vor

Mit rapidM2M zeigt Microtronics Herstellern und Händlern wie M2M-GSM-Datenübertragung einfach integriert wird und so Geräte zu Kommunikationswundern macht.

Wien (OTS) - Die embedded world Exhibition&Conference in Nürnberg ist seit über einem Jahrzehnt der Treffpunkt der internationalen Embedded-Community und bietet somit genau den richtigen Rahmen für Microtronics ihre integrierten Komplettlösungen im Bereich mobiler Messtechnik und Machine-2-Machine-Datenübertragung vorzustellen. Besonderes Highlight des diesjährigen Microtronics-Standes: die Präsentation der Kommunikationslösung rapidM2M. rapidM2M bietet ein Gesamtpaket bestehend aus den flexibel programmierbaren rapidM2M Modulen, dem Rundum-sorglos-Paket Managed Service sowie dem zentralen Managementsystem rapidM2M Middleware.

Mit der Integration von rapidM2M erfahren Produkte durch die Funktions- und Serviceerweiterung eine Wertsteigerung, Risiken und Kosten bei der Entwicklung von GSM- und Datenübertragungstechnik werden minimiert. So können Produkte mit der Integration von rapidM2M nicht nur mobil gemacht, sondern auch schneller auf den Markt gebracht werden.

Mit rapidM2M lassen sich Geräte kabellos mit dem Internet verbinden. Dadurch wird die Kommunikation mit diesen - also der Zugriff auf Gerätedaten - jederzeit und überall zum internationalen Einheitspreis möglich. Die rapidM2M Module lassen sich einfach und sicher in verschiedenste Hardwareprodukte integrieren. Da sie flexibel programmierbar sind, bieten sie eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten. So können Hersteller durch die Integration von rapidM2M Modulen in ihre Produkte beispielsweise Remote-Services anbieten oder über Smartphone-Apps ihren Kunden einen direkten Zugriff auf Geräte- und Nutzdaten ermöglichen.

Das Microtronics Managed Service sowie die rapidM2M Middleware komplettieren das rapidM2M Gesamtpaket. Managed Service sorgt dabei für regelmäßige over the air Software-Updates für Geräte und Server, inkludiert die mobile Datenübertragung zum internationalen Einheitspreis, den Support sowie ein flexibles Abrechnungsmodell. Die rapidM2M Middleware sorgt für den Datentransfer sowie den Zugang zu den Geräte- und Nutzdaten, ermöglicht Geräteverwaltung sowie Unser-und Mandantenmanagement und bietet volle Kostenkontrolle.

Microtronics stellt flexible M2M-GSM-Lösung auf embedded world 2013
vor


Das österreichische Unternehmen Microtronics Engineering präsentiert
seine integrierten Komplettlösungen im Bereich mobiler Messtechnik
und Machine-2-Machine-Datenübertragung von 26. - 28. Februar auf der
embedded world 2013 in Nürnberg (Halle/Stand 4-244) und freut sich
auf viele Besucher, spannende Diskussionen und einen Blick in die
Zukunft von M2M.

Datum: 26. - 28.2.2013

Ort:
embedded world 2013 - Nürnberg-Messe, Deutschland embedded
world: Treffpunkt der internationalen
Embedded-Community von 26. - 28.02.2013 in
Nürnberg.
Messezentrum (Karl-Schönleben-Straße), 90471 Nürnberg, Deutschland

Url: http://www.embedded-world.de/

Rückfragen & Kontakt:

Microtronics Engineering GmbH
Karin Swoboda
Marketing & PR
Tel.: +43 676 9050926
karin.swoboda@microtronics.at
http://www.microtronics.at

Anita Daurer
Marketing
anita.daurer@microtronics.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | QGI0001