Fünf Jahre 123people: Neue Services zum Managen der Facebook- und Online-Reputation

"Webcleaner" und "Social Network Monitor" schützen Ruf im Internet

Wien (OTS) - Das in Österreich gegründete Webservice 123people, heute eine der größten Personensuchmaschinen im Internet, schenkt sich und seinen Usern zum fünften Geburtstag eine Rundumerneuerung. Im Fokus stehen neue Services, die einfach aber dennoch effizient die eigenen Online-Reputation schützen. "Social Network Monitor" und "Webcleaner" heißen die beiden neuen Tools, die ab sofort auf http://www.123people.at verfügbar sind. Mit dieser Erweiterung reagiert 123people auf die stark wachsende Nachfrage im Bereich Online Reputation Management. Aus einer international durchgeführten Umfrage ging im Juli 2012 hervor, dass sich über 70 Prozent der Befragten solche Services wünschen.*

Online Reputation im Trend

Der Wandel von 123people zu einem vollwertigen Online Reputation Management Service zeichnet sich seit längerem ab. "Beim Start von 123people vor fünf Jahren waren viele User erst einmal erstaunt, welche Informationen öffentlich über sie im Internet standen. Mit dem Facebook-Boom hat dieses Thema weiter Fahrt aufgenommen. Die Vielzahl an Social Media-Services macht es immer schwieriger, den Überblick über den eigenen Online-Ruf zu bewahren. Nicht nur ich selber, sondern viele andere veröffentlichen Informationen über mich. Der Wunsch, seinen Ruf im Netz zu pflegen und schützen, steigt folglich. Über 25 Prozent der österreichischen Internet-User kümmern sich bereits regelmäßig um dieses Thema", erklärt Alexandra Senoner, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei yelster digital. Auf 123people wird seit Beginn das Unterbinden der Anzeige persönlicher Informationen (http://www.123people.at/page/people-manager) von einem mehrsprachigen Kundenservice-Team abgewickelt und ist natürlich kostenlos.

Webcleaner - Fotos und persönliche Informationen sicher vom Web entfernen

Ab sofort bietet 123people aber Services, die über die eigene Plattform hinausgehen: Mit dem Webcleaner
(http://www.123people.at/webcleaner) haben User die Möglichkeit,
unerwünschte persönliche Inhalte auch von fremden Internetquellen entfernen zu lassen. Dass auch hierfür der Bedarf vorhanden ist, beweist eine internationale Studie von yelster digital: 42 Prozent der befragten Personen haben schon einmal versucht, persönliche Informationen aus dem Netz entfernen zu lassen, rund ein Drittel davon waren jedoch nicht erfolgreich.* Webcleaner kann diesen Personen nun mit einem professionellen Services helfen. Einfache Handhabung und eine preisgünstige Lösung für alle User stehen dabei im Vordergrund. "Mit nur 19,90 EUR pro Auftrag ist Webcleaner mit Abstand der preiswerteste Service am Markt. Kann der Auftrag nicht erfüllt werden, kann der Kunde sogar sein Geld zurückfordern", erklärt Gilles Clouet des Pesruches, CEO von yelster digital.

Social Network Monitor - Rundum Schutz fürs Facebook-Profil

Kaum jemand, der über kein eigenes Profil verfügt oder Erlebnisse, Bilder, aber auch persönliche Informationen nicht mit seinen Freunden und Dritten über Facebook teilt. Dabei sind die Sicherheitseinstellungen für den Normalverbraucher zumeist kompliziert und verwirrend. Der Social Network Monitor
(http://www.ots.at/redirect/social-network-monitor) soll hier Abhilfe
schaffen und sowohl auf Sicherheitslücken in den Privatsphären-einstellungen als auch auf rufschädigende Posts in der eigenen Timeline hinweisen. "Die neuen Services von 123people wurden für die verschiedensten User-Gruppen entworfen und machen, zuvor Professionalsten vorenthaltene Services, einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Ob Internetexperte, gelegentlicher Web User oder Familie, der Social Network Monitor ist für alle gedacht, die ihr Facebook-Profil umfassend schützen möchten", erklärt Clouet des Pesruches. Jetzt zum Launch kann der Social Network Monitor 30 Tage lang gratis getestet werden, danach gibt es den rundum Schutz bereits ab 4,99 EUR pro Monat.

Download Fotos/Screenshots: http://pressdoc.com/p/000skd
Copyright: 123people

Über 123people

123people (http://www.123people.com) ermöglicht es seinen Nutzern, Ihren Ruf im Netz zu entdecken, beobachten und zu schützen. Mit der führenden Personensuchmaschine findet jeder Nutzer schnell und kostenlos Informationen über sich selbst oder andere Personen im Internet. Zusätzliche Services wie der Webcleaner helfen dabei, Inhalte auf fremden Webseiten sicher zu entfernen. Der Sozial Network Monitor ist ein wertvolles Werkzeug, um sein Facebook-Profil und seine Online-Reputation zu schützen.

Derzeit ist 123people in 12 Ländern und 8 Sprachen, sowie als App für Smartphones verfügbar. 123people ist ein Produkt der yelster digital gmbh. Das Unternehmen wurde 2007 in Österreich gegründet und ist seit 2010 Teil der französischen PagesJaunes-Gruppe.

Mehr zum Thema Online Reputation Management auf http://www.thereputationblog.com

Mehr Information zu 123people und Downloads auf
http://www.123people.at/page/about/press

Twitter: http://www.twitter.com/123people

*Studie: What does the Internet know about you? Juli 2012, yelster digital gmbh. Die Studie wurde in den Ländern Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Spanien, Polen, Niederlanden und den USA durchgeführt. N=15'900

Rückfragen & Kontakt:

yelster digital gmbh
Alexandra Senoner, Head of Corporate Communications
Telefon: +43 (664) 612 4563
E-Mail: a.senoner@yelsterdigital.com

Medienrückfragen und Bildmaterial
i5comm für die yelster digital gmbh
Bernhard Lehner, Communication Expert
Telefon: +43 (664) 439 8609
E-Mail: b.lehner@yelsterdigital.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0011