Austrian E-Tourism Day am 24. Jänner 2013 im Congress & Messe Innsbruck: 20 Jahre E-Tourismus in Österreich

Erfolgsgeschichten und Herausforderungen für die Zukunft

Puch bei Hallein (TP/OTS) - Unter dem Motto "20 Jahre E-Tourismus in Österreich - Erfolgsgeschichten und Herausforderungen für die Zukunft" werden beim Austrian E-Tourism Day aktuelle Trends und erfolgreich umgesetzte Projekte zu den Themen Online Vertrieb, Smarte Technologien und E-Marketing von Tourismusexperten wie Rudolf Tucek, Josef Margreiter, Hans Embacher und Hannes Werthner präsentiert.

Der Austrian E-Tourism Day ist die ideale Wissens- und Netzwerkplattform für Praktiker aus der Reise- und Tourismusbranche.

Der Austrian eTourism Day findet im Rahmen der ENTER 2013 statt, der größten internationalen Konferenz zum Thema "Informations- und Kommunkationstechnologien im Tourismus", welche bereits zum 20. Mal von der International Federation for Information Technology and Travel & Tourism (IFITT) organisiert wird.

Die ENTER ist eine internationale und einzigartige Plattform für Praktiker, Vertreter der Tourismusindustrie und Wissenschaftler zum Austausch der aktuellsten Trends, Entwicklungen und Anwendungen von Informations- und Kommunikationstechnologien im Tourismus.

Weitere Informationen zur ENTER 2013 und zum Austrian E-Tourism Day finden Sie unter http://www.enter-2013.org

Der Austrian E-Tourism Day wird organisiert von:
Prof. (FH) Mag. Christian Maurer, IMC Fachhochschule Krems
Prof. (FH) Dr. Roman Egger, Fachhochschule Salzburg

Austrian E-Tourism Day:
24. Jänner 2013, 09:30 bis 18:00
Congress & Messe Innsbruck
Rennweg 3, 6020 Innsbruck

Rückfragen & Kontakt:

FACHHOCHSCHULE SALZBURG
Dr. Mario Jooss
Studiengang Innovation und Management im Tourismus
Urstein Süd 1
A-5412 Puch/Salzburg
Tel.: +43 (0)50 2211-1856; Fax: -1399
mario.jooss@fh-salzburg.ac.at
http://www.fh-salzburg.ac.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TPK0007