Telekom-Control-Kommission genehmigt Akquisition von Frequenzen von Orange Austria durch Telekom Austria Group

Wien (OTS) - Die Telekom Austria Group (VSE: TKA, OTC US: TKAGY) verlautbart heute, dass die Telekom-Control-Kommission (TKK) die Akquisition von Frequenzen von Orange Austria Telekommunication GmbH ("Orange Austria") durch A1 Telekom Austria AG, genehmigt hat.

Das zu erwerbende Spektrum besteht aus insgesamt 2 x 13,2 MHz an gepaarten Frequenzen, welche folgende Frequenzen inkludieren: 2 x 3,2 MHz im 900 MHz Spektrum; 2 x 5,0 MHz im 2.100 MHz Spektrum und 2 x 5,0 MHz im 2.600 MHz Spektrum. Die Telekom Austria Group hält derzeit folgende gepaarte Frequenzen: 2 x 17,0 MHz im 900 MHz Spektrum; 2 x 14,8 MHz im 2.100 MHz Spektrum und 2 x 20,0 MHz im 2.600 MHz Spektrum. Die geplante Akquisition der Frequenzen wird die Netzwerkqualität der Telekom Austria Group steigern.

Wie bereits am 3. Februar 2012 verlautbart wurde, hat die Telekom Austria Group vereinbart, Frequenzen, Basisstationen, den Mobilfunkanbieter YESSS! Telekommunikation GmbH und bestimmte Immaterialgüterrechte von Orange Austria für einen Gesamtbetrag von bis zu 390,0 Mio. EUR, zu erwerben. Der Erwerb der Frequenzen hängt von der Akquisition von Orange Austria durch Hutchison 3G Austria Holdings GmbH ab.

Über die Telekom Austria Group

Die an der Wiener Börse notierte Telekom Austria Group ist als führender Kommunikationsanbieter im CEE-Raum mit über 23 Millionen Kunden in acht Ländern tätig: in Österreich (A1), Slowenien (Si.mobil), Kroatien (Vipnet), der Republik Serbien (Vip mobile) und der Republik Mazedonien (Vip operator), Bulgarien (Mobiltel), Weißrussland (Velcom) sowie in Liechtenstein (mobilkom liechtenstein). Der Gesamtmarkt der acht Länder umfasst rund 41 Mio. Einwohner. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 16.700 MitarbeiterInnen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 4,45 Mrd. EUR. Das breit gefächerte Portfolio umfasst Produkte und Dienstleistungen im Bereich Sprachtelefonie, Breitband Internet, Multimedia-Dienste, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale sowie Payment-Lösungen.

Weitere Informationen unter http://www.telekomaustria.com und auf Twitter http://twitter.com/TA_Group

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria Group, Mag. Peter Schiefer, Konzernsprecher
Tel.: +43 664 66 39131, E-Mail: peter.schiefer@telekomaustria.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TKA0002