Über eine Million Youtube-Zuseher für DiTech-Racing Team Video

Wien (OTS) - Bereits über eine Million Menschen haben via Youtube dem DiTech Racing Team-Piloten und Vize-Rallyestaatsmeister Beppo Harrach dabei zugesehen, wie er mit 206 km/h auf einem nassen, schmalen Schotterweg durch den Wald donnert.
http://www.youtube.com/watch?v=rHJMrYAE7H4

Das 2010 gegründete DiTech Racing Team ist eine Erfolgsgeschichte. Bereits im zweiten Jahr seines Bestehens gelang es dem Team rund um Beppo Harrach und DiTech-Gründer Damian Izdebski vier Titel der Österreichischen Rallyemeisterschaft zu holen: Harrach wurde 2011 österreichischer Rallyestaatsmeister. Damian Izdebski holte sich den Pokal in der Division III. Beppo Harrach und seinem Beifahrer Andreas Schindlbacher wurde der Umweltpokalsieger zugesprochen und gemeinsam fuhr das DiTech Racing Team zum Teampokalsieg. Vom kleinen Außenseiter im Rallyezirkus mit bescheidenem Budget und technisch unterlegenen Autos wurde das DiTech Racing Team zu einem entscheidenden Spieler in der heimischen Rallyeszene.

Cockpitperspektive mit 206 km/h durch den Wald begeistert - auch Playboy und Co.

Ein Video aus der Cockpitperspektive von Beppo Harrach, bei dem er während der Waldviertelrallye auf nasser Fahrbahn mit Spitzengeschwindigkeiten von 206 km/h durch den Wald fährt, begeistern die Youtube Community. Bereits über eine Million Menschen haben sich die waghalsige Fahrt angesehen.

Aber nicht nur auf Youtube, wo die Followers hunderte Kommentare zu Harrachs Fahrt abgaben, findet das Video anklang. So erbat sowohl die US-amerikanischen Webvideo-Plattform www.rightthisminute.com als auch IL-TV, das größte finnische Web-TV, die Erlaubnis die atemberaubende Fahrt von Beppo Harrach online bringen zu dürfen. Sogar das Männermagazin Playboy wollte nicht darauf verzichten das Video auf seine Homepage zu stellen.

"Es freut uns sehr, dass dieses Video so viele Menschen in seinen Bann ziehen kann. Das ist nicht nur wichtig für das DiTech Racing Team sondern für den ganzen österreichischen Rallyesport, der genau von dieser Begeisterung lebt", sind sich DiTech Racing Team Pilot Beppo Harrach und DiTech-Gründer Damian Izdebski einig.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ditech.at
Besuchen Sie uns auch unter Facebook: www.facebook.com/DiTechComputer

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Mario Gündl
PR
Tel: +43 (0)676 - 3846310
E-Mail: mario.guendl@ditech.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | DIT0001