Statement zur Entscheidung des österreichischen Kartellgerichts

Wien (OTS) - "3 begrüßt die Zustimmung des österreichischen Kartellgerichts zum Erwerb von Yesss! durch A1 und erwartet auch eine Zustimmung der Europäischen Kommission zur Übernahme von Orange durch 3.

Wir haben die Übernahme von Orange durch 3 und den damit zusammenhängenden Weiterverkauf von Yesss! an A1 stets als wettbewerbsfördernd und als bestes Ergebnis für die österreichischen Konsumenten gesehen: Die Übernahme ermöglicht dem gestärkten Betreiber 3, die beiden größeren Anbieter noch besser anzugreifen und garantiert den zügigen LTE-Ausbau in Österreich zum Nutzen der Endkunden.

Die gesamte Transaktion wurde fast ein Jahr lang intensiv von europäischen und österreichischen Behörden geprüft. Wir sind zuversichtlich, dass mit der Feststellung des Kartellgerichts, dass der Erwerb von yesss! durch A1 keine wettbewerbsschädlichen Auswirkungen auf den österreichischen Markt hat, sowie durch unser Zusagenangebot an die Europäische Kommission alle geäußerten Wettbewerbsbedenken ausgeräumt worden sind.

3 wird günstige Netzzugangsbedingungen anbieten, die neuen virtuellen Netzbetreibern den Zugang zum österreichischen Mobilfunkmarkt erleichtern. Darüberhinaus wird 3 Frequenzen im 2,6 GHz Bereich bereitstellen, um das 800 MHz-Spektrum zu ergänzen, das vom Telekom-Regulator bei der Frequenzversteigerung nächstes Jahr für einen Neuanbieter reserviert wird. Im 900 MHz-Band wird 3 durch zusätzliche Freigabe eines isolierten Randblockes die effiziente Nutzung dieses für dieVersorgung ländlicher Gegenden wichtigen Flächenspektrums ermöglichen.

Jede weitere behördliche Verzögerung der geplanten Übernahme von Orange durch 3 würde diesen Vorteilen und dem Fortschritt im Weg stehen, zum Schaden der österreichischen Konsumenten".

Rückfragen & Kontakt:

Maritheres PAUL
Unternehmenssprecherin
Head of Corporate Communications
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0)5 0660 33700
Fax: +43 (0)5 0660 10200
Mobile: +43 (0) 660 3773 773
maritheres.paul@drei.com
www.drei.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | HUT0001