Zehn Jahre NextiraOne

Der Lösungsintegrator blickt auf ein erfolgreiches Jahrzehnt mit zufriedenen Kunden, spannenden Projekten und zahlreichen Innovationen zurück

Wien (OTS) - NextiraOne, der führende Lösungsintegrator in Österreich und Europa, blickt auf ein Jahrzehnt des Wachstums, in der sich rasch verändernden Kommunikations- und IT Branche zurück. In dieser Zeit ist es dem Kommunikationsexperten gelungen, neue Technologien einzuführen und Innovationen im Sinne seiner Kunden voranzutreiben. Darüber hinaus konnte NextiraOne seine Technologieführerschaft in den Bereichen Data Center, Daten Infrastruktur, Unified Communications, Contact Center, Mobility und Video in Österreich und europaweit ausbauen. In den vergangenen Jahren war das Unternehmen stets bestrebt, die Expertise seiner Communications Experts zu nutzen, um für seine Kunden zukunftsstarke, individuelle Lösungen zu planen und zu realisieren.

"Die Welt hat sich enorm verändert seit wir unsere spannende Reise begonnen haben", erklärt David Winn, CEO NextiraOne Europa. "Unser Jahrzehnt des Wachstums und Erfolgs war nicht nur für uns eine aufregende Zeit, sondern auch für unsere Partner und Kunden. Wir konnten große Veränderungen miterleben wie das Aufkommen der Cloud, die verstärkte Nutzung von mobilen Endgeräten oder die Entwicklung in Richtung Bring Your Own Device (BYOD). Wir haben diese Trends frühzeitig erkannt, uns den Veränderungen am Markt flexibel angepasst und innovative kundenorientierte Lösungen kreiert. In der zunehmend komplexer werdenden Welt der Kommunikation liegt die Stärke von NextiraOne darin, die Einfachheit zurückzubringen: wir managen die Komplexität im Sinne unserer Kunden, in dem wir für sie die unterschiedlichsten Anwendungen und Endgeräte in einer nahtlosen Kommunikation zusammenführen."

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2002 ist NextiraOne zu einem Lösungsintegrator mit Managed Service Fokus und Network Operating Centern (NOC) in Paris und Berlin herangewachsen, mit Niederlassungen in 15 europäischen Ländern und Amerika. Der unabhängige Integrator setzt sich zum Ziel, die Lösungen der unterschiedlichsten Hersteller zu einer Gesamtlösung zusammenzuführen. Dabei pflegt NextiraOne enge Partnerschaften mit den führenden Herstellern im IKT-Bereich wie beispielsweise Alcatel-Lucent, Cisco, Genesys, Microsoft, NetApp und VMware. Diese, und noch viele weitere Partnerschaften, ermöglichen es dem Kommunikationsexperten, rund um die Herstellerlösungen innovative und leistungsfähige Ecosysteme zu entwickeln.

Das schätzen auch die Kunden von NextiraOne: zu diesen gehören führende Unternehmen im privaten und öffentlichen Sektor. Mit über 60.000 Kunden zählt der Lösungsintegrator mehr als 70 Prozent der 100 erfolgreichsten europäischen Unternehmen zu seinen Kunden (Fortune Global 500). Die Liste der prominenten und zufriedenen Kunden ist lang und umspannt die ganze Welt, inklusive Österreich: Dazu gehören u.a. Ricoh Europe, T-Mobile, der Fussballclub Chelsea, Red Bull, das Universitätsspital Nottingham, das North Bristol Krankenhaus, Hamburg Wasser, die Universität Strassburg, Codemasters, Clarins, Carglass, Welsh Water, Stockton on Tees, Swarovski, die Niederösterreichische Landesregierung, illwerke vkw, LAOLA1, Henkel, Mondi uvm.

"Es war immer unser Ziel unseren Kunden die besten integrierten Lösungen zu bieten, die sie in ihrem Wachstum und in ihrer Entwicklung auf die nächste Stufe heben", erklärt David Winn. "Wir ruhen uns auf unseren Erfolgen jedoch nicht aus, denn der Markt ist immer auf der Suche nach den nächsten Innovationen. Es war stets Teil unserer aufregenden Reise über den Erwartungen unser Kunden zu sein und im Einklang mit den neuen Technologien zu agieren. Aufbauend auf der breiten Plattform unserer Expertise, unserer Erfahrung und unserer bisherigen Erfolge sind wir gewappnet für die Herausforderungen und Chancen der Zukunft."

Dem stimmt auch Margarete Schramböck, CEO NextiraOne Austria zu:
"In den vergangenen Jahren haben wir uns europaweit und in den USA vom Hersteller- zum Systemintegrator entwickelt, der über 3.000 Zertifizierungen der unterschiedlichsten Hersteller verfügt. Zehn Jahre nach der Gründung ist NextiraOne in 16 Ländern in Europa und in den USA vertreten und kann bei der Servicierung international auf 160 Partnerallianzen zurückgreifen. Das internationale Geschäft macht heute immerhin 20 Prozent des konzernweiten Erlöses aus. Ich bin sehr stolz, dieses erfolgreiche internationale Unternehmen seit nun mehr als zehn Jahren durch diese spannenden Zeiten begleiten und mitgestalten zu dürfen. Wir haben in dieser Zeit viele interessante Kunden unterstützt und neue Projekte umgesetzt, immerhin haben wir mehr als 14.000 Kunden alleine in Österreich, und doch ist jedes Projekt wieder eine neue Herausforderung für unser großartiges Team."

Seit seiner Gründung hat NextiraOne viele wichtige Meilensteine erreicht:

  • 2002: NextiraOne entwickelt sich vom Alcatel Vertrieb zu einem herstellerunabhängigen Lösungsintegrator.
  • 2003: NextiraOne etabliert ein neues Service Modell für Managed Services. Die ersten Network Operating Center (NOC) werden in Berlin und Paris eröffnet und liefern Online Services in Echtzeit.
  • 2011: Die Gründung der Niederlassung in Amerika weitet die Präsenz des Unternehmens über Europa hinaus aus.
  • 2012: Heute hat NextiraOne direkte Verkaufs- und Serviceniederlassungen in 16 Ländern und über 160 Allianz Partner, die es ermöglichen, auch in Ländern, in denen das Unternehmen über keine Niederlassung verfügt, Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

2012 Status eines Serviceunternehmens:

  • Über 4.200 Mitarbeiter, inklusive 2.400 Service Experten (Consultants, Projekt Manager, Techniker)
  • Zwei Network Operating Center (NOC) in Berlin und Paris
  • International Service Factory (I-SF), die das Servicegeschäft für große globale Kunden managt und koordiniert (Verizon, CSC, Telefonica, IBM,...).
  • 16 Integrationszentren für Infrastruktur und Applikationen und 130 Service- und Logistikzentren, die die Versorgung in ganz Europa sicherstellen.

Starke strategische Partnerschaften:

  • Über 3.000 Zertifizierungen der unterschiedlichsten Hersteller
  • Cisco Gold Partner, Alcatel-Lucent Global Partner, Genesys Gold Suite Partner und Microsoft Gold Partner

Über NextiraOne

NextiraOne ist ein internationales Unternehmen, zuständig für die Planung, Installation, Wartung und den Support von nachhaltigen Geschäftslösungen und Kommunikations-Services für über 60.000 Geschäftskunden und Kunden der öffentlichen Hand. NextiraOne verfügt über langjährige Expertise als führender Spezialist im gesamten Kommunikationsbereich - von Data Center und Contact Center Lösungen über Unified Communications, Managed Services bis hin zu mobiler, sicherer und zukunftsfähiger Infrastruktur für Voice-, Daten- und Videokommunikation. NextiraOne unterstützt seine Kunden dabei, ihre Organisation und Kommunikation noch effizienter zu gestalten und macht komplexe Technologien einfach anwendbar.

NextiraOne - mit Headquarter in Paris - hat eine direkte Vertriebs- und Servicepräsenz in 16 Ländern und mehr als 4.200 Mitarbeiter in Europa und in den USA, über 2.400 davon als qualifizierte Service-Experten und einem Gesamtjahresumsatz von rund 900 Millionen Euro (2011).

Mehr Informationen unter: www.nextiraone.eu

*NextiraOne und das NextiraOne Logo sind eingetragene Trademarks von NextiraOne LLC

Rückfragen & Kontakt:

NextiraOne Austria GmbH
Mag. Nicole Plein
Pressesprecher &
Communications Manager
Tel. 05 77 33-4827
nicole.plein@nextiraone.eu

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEX0002