CISC Semiconductor GmbH ausgezeichnet mit dem Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2012

Klagenfurt am Wörthersee (OTS) - CISC Semiconductor GmbH aus Klagenfurt am Wörthersee erhielt den Preis in der Kategorie Klein-und Mittelunternehmen für den mobilen, sehr handlichen und extrem kostengünstigen CISC RFID Xplorer(R). Damit sind Entwickler erstmals in der Lage, RFID Labels (elektronische Barcodes) punktgenau zu positionieren, in wenigen Minuten direkt vor Ort.

RFID - Radio Frequency Identification

RFID steht für Radio Frequency Identification und ist auch allgemein als "elektronischer Barcode" bekannt, der aus der Konsumwelt längst nicht mehr wegzudenken ist. Dabei werden zur elektronischen Erfassung auf Paletten mit etwa Waschmittel, Kleidung, CDs oder Dosen RFID-Labels ("Tags") an Waren angebracht. Die elektronische Erfassung dieser Waren unter verschiedenen Gegebenheiten (Staplergeschwindigkeit im Verteilzentrum, Packungsdichte einer Palette, externe Störungen durch WLAN-Hotspots) spielen dabei eine zentrale Rolle.

CEO Dr. Markus Pistauer betont die erreichte hohe Präzision: "Der neue flexible RFID Xplorer(R), das kleinste derzeit erhältliche Tool am Markt, ermöglicht erstmalig eine noch nie dagewesene Leistungsfähigkeit bei der Vermessung der RFID Labels mit verdoppelter Planungssicherheit gegenüber dem Mitbewerb. Das spart Zeit und garantiert benutzerfreundliches Handling."

Höchste Sendleistung - 1:100fachem Erdumfang

Bei dieser Vermessung werden weltweit erstmalig die unter der Führung von CISC neu überarbeiteten internationalen Messstandards ISO/IEC 18046-3:2012 und ISO/IEC18047-6:2012 eingesetzt. Mit einer erzielbaren Messsensivität von -90 dBm (Dezibel Milliwatt) ist das Produkt besser als alle anderen am Markt erhältlichen Geräte bei gleichzeitig wesentlich geringerem Preis. Bei Ausstrahlung einer Sendeleistung von bis zu 4 Watt sind vom RFID-Tag gesendete Rückantworten von noch 1 Picowatt messbar. Das entspricht äquivalent der Erfassung einer Längenänderung von 1mm bei einem Stab mit der Länge von 4 Millionen Kilometer, oder dem 100fachen Erdumfang am Äquator.

Rückfragen & Kontakt:

CISC Semiconductor GmbH
DI Josef Preishuber-Pflügl, CTO, BU Manager, RFID+RFComm
Lakeside B07, 9020 Klagenfurt, Austria
Tel. +43(0)463/508808, Fax. +43(0)463/508808-18
rfid@cisc.at, www.cisc.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0012