Telekom Austria Group mit Change Communications Award für neuen Verhaltenskodex ausgezeichnet

"Fleggy in Bronze" - Integrität als Basis des Geschäfts

Wien (OTS) - Gestern Abend wurde die Telekom Austria Group für ihren neuen "Code of Conduct" mit dem "European Change Communications Award 2012" im Rahmen der Veranstaltung "European Change Communications" in Salzburg geehrt. Ausgezeichnet wurden die gelungene Umsetzung des neuen Verhaltenskodexes sowie die unkonventionelle Kommunikation an die rund 16.800 MitarbeiterInnen in der Gruppe.

Als Vertreter der Telekom Austria Group aus dem Bereich Compliance und Mitverantwortlicher des Projekts nahm Rudolf Schwab die Auszeichnung entgegen. Ausschlaggebend für den Gewinn des Awards war die kreative Gestaltung sowie die gelungene Umsetzung des neuen "Code of Conduct". Der neue Kodex führt humorvoll in die neuen Verhaltensrichtlinien ein und erklärt anschaulich das Themas. Um allen MitarbeiterInnen die Bedeutung des Themas näherzubringen und sie zu motivieren, sich damit auseinanderzusetzen, war es notwendig, eine neue und unkonventionelle Herangehensweise zu wählen. Wichtig dabei war zu zeigen, wie einfach und unkompliziert der Kodex im täglichen operativen Geschäft angewendet werden kann. Die Kommunikation wurde im Comic Stil umgesetzt - anhand von zwei Vögeln, die über den neuen Code of Conduct in einer informellen, teils witzigen Art und Weise sprechen, und als Symbole für ein freundliches und offenes Kommunikationsklima stehen. So wird die oft als trocken und komplex empfundene Materie den MitarbeiterInnen aus 8 unterschiedlichen Kulturkreisen amüsant veranschaulicht und vertraut gemacht.

"Der neue Code of Conduct wurde in alle Sprachen der Tochtergesellschaften übersetzt. Nur so wird gewährleistet, dass alle MitarbeiterInnen sich mit dem Kodex auf einfache Weise eingehend auseinandersetzen und diesen auch verinnerlichen", erläutert Martin Walter, Bereichsleiter Compliance, Telekom Austria Group, die Wichtigkeit des Themas.

Die Kampagne zur Compliance-Communication wurde am 16. Oktober 2012 gestartet und dauerte vier Wochen. Teil der internen Kommunikation waren ein Vorstands-E-Mail an alle MitarbeiterInnen als Ankündigung, Informationen in den lokalen Intranets mit Bannern und Pop-ups, eine Promotion mit Give-aways für alle MitarbeiterInnen am Tag des Roll-outs, Poster mit den Symbolen in allen 8 Hauptquartieren sowie Code of Conduct Booklets für das Management. Mitte November wird eine weitere Kommunikationswelle mit einem Gewinnspiel starten. Von den MitarbeiterInnen wurden die neuen Verhaltensrichtlinien durchwegs positiv angenommen.

Als Börse notiertes Unternehmen hat sich die Telekom Austria Group zur Einhaltung des österreichischen Corporate Governance Codes verpflichtet. Darauf aufbauend hat sie ihren eigenen Code of Conduct entwickelt, der zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Umgangs mit allen Stakeholdern wurde. Der Code of Conduct ist Teil des gesamten Compliance Regelwerks, das laufend adaptiert und an alle MitarbeiterInnen kommuniziert wird. Der Code of Conduct ist die zentrale Verhaltensrichtlinie der Telekom Austria Group. In ihm sind die wichtigsten und für alle MitarbeiterInnen gültigen Hinweise und Regelungen zusammengefasst. Entsprechend der gruppenweiten Werte "Ehrlich.Fair.Transparent." und der internen Richtlinien wurde der Kodex überarbeitet und gruppenweit ausgerollt.

Bildmaterial finden Sie unter http://bit.ly/SQIaft

Über die Telekom Austria Group

Die an der Wiener Börse notierte Telekom Austria Group ist als führender Kommunikationsanbieter im CEE-Raum mit rund 23 Millionen Kunden in acht Ländern tätig: in Österreich (A1), Slowenien (Si.mobil), Kroatien (Vipnet), der Republik Serbien (Vip mobile) und der Republik Mazedonien (Vip operator), Bulgarien (Mobiltel), Weißrussland (Velcom) sowie in Liechtenstein (mobilkom liechtenstein). Der Gesamtmarkt der acht Länder umfasst rund 41 Mio. Einwohner. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 16.800 MitarbeiterInnen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 4,45 Mrd. EUR. Das breit gefächerte Portfolio umfasst Produkte und Dienstleistungen im Bereich Sprachtelefonie, Breitband Internet, Multimedia-Dienste, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale sowie Payment-Lösungen.

Weitere Informationen unter http://www.telekomaustria.com und auf Twitter http://twitter.com/TA_Group

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria Group, Mag. Peter Schiefer, Konzernsprecher
Tel.: +43 664 66 39131, E-Mail: peter.schiefer@telekomaustria.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TKA0002