Das iPhone 5 bei A1 - Ab 21. September 00:01 vorbestellen

Wien (OTS) - Endlich ist es soweit: das iPhone 5 kommt nach Österreich. Ab 21. September, pünktlich um 00:01, kann das neue Kulthandy von Apple im A1 Online Shop www.A1.net/iphone5 bereits gekauft werden. Die Auslieferung erfolgt per EMS Expresslieferung ab dem 28. September, in ganz Österreich - ohne Anstellen.

"Mit dem iPhone 5 ist Apple wieder ein großer Wurf gelungen! In unserem bestausgebauten A1 Netz wird das schnelle Surfen mit diesem neuen Kultsmartphone sicher viel Spaß machen", freut sich Hannes Ametsreiter, Generaldirektor A1 und Telekom Austria Group

Das iPhone 5 ist das dünnste und leichteste iPhone bisher, komplett neu designed mit einem bemerkenswert neuen 4" Retina-Display, einem Apple-A6 Prozessor für unglaublich starke Performance, und ultraschneller Mobilfunktechnologie - all das mit noch besserer Akkuleistung.

Das iPhone 5 wird mit dem fortschrittlichsten mobilen Betriebssystem iOS 6 ausgeliefert. iOS 6 bringt über 200 neue Features: eine brandneue Karten-App mit Apple-designten Kartenelementen und turn-by-turn Navigation, Facebook-Integration, Passbook und noch mehr Siri-Features und Sprachen.

Das iPhone 5 wird in der 16GB Version ab 199 Euro, in der 32GB Version ab 299 Euro und in der 64GB Version ab 399 Euro bei A1 zu haben sein.

Weitere Presseinformationen und Fotos finden Sie im A1 Newsroom unter www.a1.net/newsroom

A1 - Festnetz, Mobilfunk, Internet, TV aus einer Hand

A1 ist mit knapp 5,3 Mio. Mobilfunkkunden und knapp 2,3 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand: Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Mehrwertdiensten, Wholesale-Services und mobile Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob und Red Bull MOBILE stehen für höchste Qualität und smarte Services.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der Telekom Austria Group - einem führenden Kommunikationsanbieter im CEE Raum. Die Telekom Austria Group ist in acht CEE Ländern tätig.

A1 beschäftigt 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, zugleich auch Generaldirektor der Telekom Austria Group und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie.

A1 hat im 1. Halbjahr 2012 einen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro und ein bereinigtes EBITDA von 462,2 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Umsatz der Telekom Austria Group betrug im 1. Halbjahr 2012 rund 2,1 Mrd. Euro, das bereinigte EBITDA 726,2 Mio. Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Livia Dandrea-Böhm, A1 Pressesprecherin
Tel: +43 664 66 31452, E-Mail: livia.dandrea-boehm@a1telekom.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0001