Bestandskontrolle bei kika/Leiner mit BHT-800 von Barcotec

Wien (OTS) - Das neue Datenerfassungsgerät BHT-800 hilft Österreichs führendem Einrichtungshaus kika/Leiner bei der Bestandskontrolle und der Inventur.

Das neue Datenerfassungsgerät BHT-800 von BARCOTEC verbessert die Filiallogistik-Prozesse beim österreichischen Einrichtungshaus kika/Leiner.

Ergonomie in Reinkultur

Kika/Leiner zählt seit mehr als 15 Jahren zu den begeisterten Anwendern von DENSO-Terminals in Österreich. Die Robustheit der Geräte des japanischen Herstellers (ein Tochterunternehmen von TOYOTA) sowie die Ergonomie, sind seit vielen Jahren die schlagenden Kriterien für den Einsatz der Geräte.

Das neue Gerät BHT-800 überzeugt durch seine Handlichkeit ebenso wie durch das farbige 2,4 Zoll QVGA-Display, welches dem Anwender eine besonders brillante Darstellung und somit eine bestmögliche Ablesbarkeit zur Bewältigung der täglichen Arbeit im Lager, der Produktion oder im Einzelhandel liefert. Mit 320 x 240 Pixel sind beliebige Schriftarten, Grafiken oder/und farbige Hervorhebungen zur einfachen Benutzerführung integrierbar.

Der abgewinkelte Scankopf erlaubt das schnelle Ablesen von Barcodes mit ständigem Blick auf das Display. Gängige 1D-Strichcodes können ebenso erfasst werden wie 2D-Barcodes (Datamatrix, QR-Code etc.).

Mit nur 220 g Gesamtgewicht (inklusive Akku) zählt es zu den leichtesten Geräten am Markt und wird damit besonders gerne im Filialbereich oder in der Lagerlogistik eingesetzt.

Sanfte Migration - Kompatibilitätsmodus

Das IT-Team von kika/Leiner schätzt seit jeher die Migrationsfähigkeit von Denso-Produkten, da eine bereits erstellte Software nahezu übergangslos auf einem neuen Gerät lauffähig ist - so auch das BHT 800, welches abwärts kompatibel ist und mit Software, welche vor vielen Jahren programmiert wurde, verwendet werden kann.

Damit sind lediglich Investitionen in neue Hardware nötig, Software-Änderungen sind nicht erforderlich und schaffen so einen sanften Übergang. Dies ist allem voran natürlich für die End-User von großem Vorteil.

Die einfache und zuverlässige Verwendbarkeit durch die User stellte den Arbeitsprozess bei kika/Leiner so sicher. Das neue Farbdisplay schafft mehr Kontrast beim Ablesen der Angaben vom Display - z.B. für Preiskorrekturen am Regal, welche nahezu täglich durchgeführt werden. Die Filialmitarbeiter vor Ort erzählen: "Die Verwendung eines mobilen Datenerfassungsgerätes erleichtert uns die Arbeit am Regal enorm. Wir können automatisch zählen und Abweichungen der Bestände fallen vor Ort sofort auf. Außerdem wäre es bei dermaßen viele Artikel gar nicht möglich, eine Preiskorrektur vorzunehmen. Das freut dann wiederum unsere Kunden!"

Ein solider Partner

BARCOTEC arbeitet seit vielen Jahren mit kika/Leiner zusammen. Das IT-Team von kika/Leiner erklärt dazu: "Barcotec konnte sich bei der Produktauswahl und Migration von der bestehenden Hardware auf das neue Gerät wieder einmal als der richtige Partner für uns ausweisen. Neben dem jahrzehntelangen Produkt-Know-how hat das Barcotec-Team auch das entsprechende Wissen, um uns bei Umstellungen in allen Bereichen der Barcode-Automation und Datenerfassung behilflich zu sein."

So wird derzeit an einem weiteren Ausbau des Systems auf Wireless-LAN gearbeitet.

Das technische Team von Barcotec wird regelmäßig von DENSO direkt geschult und kann so eine umwegfreie Kommunikation zwischen Hersteller und dem Endkunden wie kika/Leiner sicherstellen. DENSO's exklusiver Partner BARCOTEC verfügt auch über ein zertifiziertes Servicecenter mit minimalen Reparaturdurchlaufzeiten, da die Arbeiten in Österreich durch BARCOTEC-Techniker durchgeführt werden.

Über BARCOTEC

BARCOTEC ist Anbieter von Lösungen zur automatischen Identifikation (Barcode, RFID) sowie Datenerfassungssystemen. Vor 23 Jahren gegründet hat sich das Unternehmen als führender Anbieter mit Vertretungen weltweiter Marktführer wie DENSO, DATALOGIC, PSION, DLOG und CITIZEN erfolgreich am Markt etabliert. Im hauseigenen, von den Herstellern autorisierten Service-Center in Wien und Salzburg werden Kunden europaweit mit minimalen Durchlaufzeiten betreut. Ferner ist BARCOTEC Mitglied der Bundesvereinigung für Logistik (BVL) und des Vereins Netzwerk Logistik (VNL).

Weitere Bilder unter:
http://www.barcotec.at/news/bilder-download/bilder_leiner.php

Rückfragen & Kontakt:

Manuela Hagenauer, MBA
hagenauer@barcotec.at, Tel.: 01/786 39 40,
www.barcotec.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0027